+49 (0)40 - 47 35 00 | Kontakt | Über uns

Änderungen der Bedeckungsquoten gemäß Solvency II – Historie und Prognose im Kontext von Standardformel und Gesamtsolvabilitätsbedarf

1. November 2018

Dr. André Mundt (Head Actuarial Consulting, Aon) |

Am 17. September 2018 berichtete die BaFin über ihre Einschätzung zu den Qualitätsfortschritten beim Solvabilitäts- und Finanzbericht (kurz: SFCR), der als Teil der regelmäßigen öffentlichen Berichterstattung unter Solvency II zu erstellen ist. Es wird durch die BaFin insbesondere auf die Aspekte Verständlichkeit und Vollständigkeit, die Zusammenfassung, Verweise und Zusatzinformationen sowie den Vergleich zum Vorjahr Bezug genommen.

Aon hat in einer Analyse sowohl der Inhalte des SFCR als auch der Entwicklung der publizierten Kennzahlen vom ersten auf das zweite Berichtsjahr verschiedene Aspekte, z.B. die moderat steigenden Bedeckungsquoten, beleuchtet. Unter anderem zeigt sich, dass die Bedeckungsquoten der größten wie auch der kleinsten Gesellschaften im Median deutlich höher als die der mittelgroßen Unternehmen sind.

Außerdem wurden Analysen zur künftigen Entwicklung der Solvency II-Bedeckungsquoten durchgeführt, auch unter zusätzlicher Berücksichtigung verschiedener Änderungsszenarien (Parameter der Standardformel und starkes Wachstum einer separaten Cybersparte). Es zeigt sich im Cyberszenario, dass

Hat dieser Artikel Ihr Interesse geweckt und möchten Sie ihn (weiter-)lesen?

Mit einem Abo der Zeitschrift für Versicherungswesen können Sie diesen und viele weitere interessante Artikel lesen. Sie haben die Wahl zwischen einem klassischen Print-Abo (AboClassic), das Sie gern mit dem Digitalzugang AboPlus Digital (AboPlus Digital) ergänzen können, oder einem rein digitalen Abo (AboDigital). Falls Sie sich erst später entscheiden wollen, nehmen Sie doch zunächst ein Probeabo, mit dem Sie alle Leistungen für 6 Ausgaben kostengünstig ausprobieren können. Wenn Sie nur genau diesen einen Artikel lesen möchten, ist eventuell auch eine Einzelheftbestellung für Sie interessant.

Falls Sie bereits einen Onlinezugang haben, melden Sie sich bitte unter www.allgemeiner-fachverlag.de/login/ an.

Kategorisiert in:


Abo

Zweimal im Monat fundierte Informationen über das Versicherungsgeschäft

Probeabo

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital kostenfrei mitnutzen
  • 6 Ausgaben zum Kennenlernen
  • 30% Ersparnis

34,00 EUR

Auswählen

AboClassic

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Gedrucktes Heft
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • 20% Ersparnis gegenüber Einzelpreis

155,00 EUR

Auswählen

AboDigital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

155,00 EUR

Auswählen

AboPlus Digital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Upgrade für AboClassic-Abonnenten
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

60,00 EUR

Auswählen

AboKombi

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Kombinieren Sie Print mit Digital
  • Gedrucktes Heft und digitale Ausgabe
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

215,00 EUR

Auswählen

Weitere Produkte

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Einzelhefte
  • Sonder-/Schwerpunkthefte
  • Einbanddecken
  • Sonderdrucke


Auswählen