+49 (0)40 - 47 35 00 | Kontakt | Über uns

Aktieninvestments deutscher Erstversicherer

15. Juni 2018

Prof. Dr. Jürgen Hawlitzky (Studiengang Versicherungs- und Finanzwirtschaft an der Wiesbaden Business School der Hochschule RheinMain) | Lena Moles Marquez (Jahrgangsbeste Studentin des ausbildungsintegrierten Bachelorstudiengangs „Insurance and Finance” an der Wiesbaden Business School im vergangenen Jahr) |

Mit einem Kapitalanlagevolumen von 1.310,7 Mrd. Euro im Jahr 2016 zählt die deutsche Erstversicherungswirtschaft zu den größten institutionellen Anlegern Deutschlands. <1> Aufgrund des niedrigen Zinsniveaus ist es für Versicherungsunternehmen jedoch kaum noch möglich, durch Neuanlagen in risikoarme Anlageformen wie Anleihen angemessene Renditen zu erwirtschaften. Der Zwiespalt zwischen einer möglichst sicheren und gleichzeitig rentablen Kapitalanlage stellt die Versicherer vor die Notwendigkeit, ihre derzeitige Kapitalallokation zu überdenken und eine verstärkte Investition in renditeorientierte Anlagen wie beispielsweise Aktien in Betracht zu ziehen.

Ende 2016 hatten die deutschen Erstversicherer 61,7 Mrd. Euro in Aktien investiert, was einer durchschnittlichen Aktienquote von 4,7% entsprach. <2> Auch wenn die individuellen Aktienquoten einzelner Gesellschaften nicht unerheblich um diesen Wert schwanken <3>, so

Hat dieser Artikel Ihr Interesse geweckt und möchten Sie ihn (weiter-)lesen?

Mit einem Abo der Zeitschrift für Versicherungswesen können Sie diesen und viele weitere interessante Artikel lesen. Sie haben die Wahl zwischen einem klassischen Print-Abo (AboClassic), das Sie gern mit dem Digitalzugang AboPlus Digital (AboPlus Digital) ergänzen können, oder einem rein digitalen Abo (AboDigital). Falls Sie sich erst später entscheiden wollen, nehmen Sie doch zunächst ein Probeabo, mit dem Sie alle Leistungen für 6 Ausgaben kostengünstig ausprobieren können. Wenn Sie nur genau diesen einen Artikel lesen möchten, ist eventuell auch eine Einzelheftbestellung für Sie interessant.

Falls Sie bereits einen Onlinezugang haben, melden Sie sich bitte unter www.allgemeiner-fachverlag.de/login/ an.

Kategorisiert in:


Abo

Zweimal im Monat fundierte Informationen über das Versicherungsgeschäft

Probeabo

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital kostenfrei mitnutzen
  • 6 Ausgaben zum Kennenlernen
  • 30% Ersparnis

34,00 EUR

Auswählen

AboClassic

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Gedrucktes Heft
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • 20% Ersparnis gegenüber Einzelpreis

155,00 EUR

Auswählen

AboDigital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

155,00 EUR

Auswählen

AboPlus Digital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Upgrade für AboClassic-Abonnenten
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

60,00 EUR

Auswählen

AboKombi

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Kombinieren Sie Print mit Digital
  • Gedrucktes Heft und digitale Ausgabe
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

215,00 EUR

Auswählen

Weitere Produkte

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Einzelhefte
  • Sonder-/Schwerpunkthefte
  • Einbanddecken
  • Sonderdrucke


Auswählen