+49 (0)40 - 47 35 00 | Kontakt | Über uns

Alternative zur Lebensversicherung

15. Januar 2019

Das Startup Vantik will Altersvorsorge flexibel und kostengünstig umsetzen und damit eine Alternative zu Lebensversicherungen schaffen. Es geht um langfristige Anlage in ETF-Fonds über einen eigenen Fonds. Die Zielgruppe jüngere, digitalaffine Berufstätige mit zum Teil stark unterbrochenen Erwerbsbiografien wolle flexibel fürs Alter vorsorgen und die Beiträge jederzeit anpassen können. Das Berliner Insurtech wurde 2017 Jahr von den Ex-BCG Partnern Til Klein und Lara Hämmerle gegründet. Der Vantik Fonds ist ein nach deutschem Recht aufgelegtes OGAW Sondervermögen.

Bei der Auszahlung der Rentenbeiträge will Vantik volle Flexibilität bieten. Von der Einmalzahlung bis hin zur klassischen Rente (für die man dann einen Versicherungspartner bräuchte) soll alles möglich sein. Der Kostensatz ist mit nur einem Prozent des Anlagebetrags kalkuliert. Wie sich damit die geplanten Vertriebskooperationen u.a. mit Banken rechnen können, muss sich zeigen.

Was das Produkt von herkömmlichen Fondssparplänen unterscheide, sei die Einführung eines „gemeinschaftsbasierten Sicherheitspuffers, durch den die Beiträge zu Rentenbeginn geschützt sind“,

Hat dieser Artikel Ihr Interesse geweckt und möchten Sie ihn (weiter-)lesen?

Mit einem Abo der Zeitschrift für Versicherungswesen können Sie diesen und viele weitere interessante Artikel lesen. Sie haben die Wahl zwischen einem klassischen Print-Abo (AboClassic), das Sie gern mit dem Digitalzugang AboPlus Digital (AboPlus Digital) ergänzen können, oder einem rein digitalen Abo (AboDigital). Falls Sie sich erst später entscheiden wollen, nehmen Sie doch zunächst ein Probeabo, mit dem Sie alle Leistungen für 6 Ausgaben kostengünstig ausprobieren können. Wenn Sie nur genau diesen einen Artikel lesen möchten, ist eventuell auch eine Einzelheftbestellung für Sie interessant.

Falls Sie bereits einen Onlinezugang haben, melden Sie sich bitte unter www.allgemeiner-fachverlag.de/login/ an.

Kategorisiert in:


Abo

Zweimal im Monat fundierte Informationen über das Versicherungsgeschäft

Probeabo

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital kostenfrei mitnutzen
  • 6 Ausgaben zum Kennenlernen
  • 30% Ersparnis

34,00 EUR

Auswählen

AboClassic

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Gedrucktes Heft
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • 20% Ersparnis gegenüber Einzelpreis

155,00 EUR

Auswählen

AboDigital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

155,00 EUR

Auswählen

AboPlus Digital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Upgrade für AboClassic-Abonnenten
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

60,00 EUR

Auswählen

AboKombi

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Kombinieren Sie Print mit Digital
  • Gedrucktes Heft und digitale Ausgabe
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

215,00 EUR

Auswählen

Weitere Produkte

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Einzelhefte
  • Sonder-/Schwerpunkthefte
  • Einbanddecken
  • Sonderdrucke


Auswählen