+49 (0)40 - 47 35 00 | Kontakt | Über uns

Anforderungen an ein Risikomanagement-Tool – Erkenntnisse aus der Befragung mittelständischer Risikomanager

15. Mai 2021

Theresa Jost (Geschäftsführerin bei der V.E.R.S. Leipzig GmbH) |
Florian Römer (Projektleiter bei der V.E.R.S. Leipzig GmbH) |

Hintergrund

Das Risikomanagement mittelständischer Unternehmen steht tagtäglich vor zahlreichen Herausforderungen. Im Vergleich zu größeren Konzernen haben sie weniger Ressourcen für die Bewältigung ihrer Aufgaben zur Verfügung und das oft noch relativ junge Alter des Risikomanagements erschwert die Umsetzung der Prozesse in den Häusern. In der Folge sieht sich das Risikomanagement regelmäßig gezwungen, seine Tätigkeiten auf regelmäßige operative Aufgaben zu beschränken, die wiederum häufig mit hohem manuellem Aufwand verbunden sind und fast alle Kapazitäten in Anspruch nehmen.

Der Raum für eine Weiterentwicklung wird durch diese Routineaufgaben eingeschränkt und es bleibt wenig Zeit, strategische Potenziale zu entfalten. Dieser Problematik kann mit Risikomanagement-Tools begegnet werden – so zumindest die Theorie. Die vielen am Markt verfügbaren Tools stellen eine Möglichkeit dar, die Risikomanager bei den operativen Aufgaben zu entlasten und so mehr Handlungsspielraum für die strategische Entwicklung

Hat dieser Artikel Ihr Interesse geweckt und möchten Sie ihn (weiter-)lesen?

Mit einem Abo der Zeitschrift für Versicherungswesen können Sie diesen und viele weitere interessante Artikel lesen. Sie haben die Wahl zwischen einem klassischen Print-Abo (AboClassic), das Sie gern mit dem Digitalzugang AboPlus Digital (AboPlus Digital) ergänzen können, oder einem rein digitalen Abo (AboDigital). Falls Sie sich erst später entscheiden wollen, nehmen Sie doch zunächst ein Probeabo, mit dem Sie alle Leistungen für 6 Ausgaben kostengünstig ausprobieren können. Wenn Sie nur genau diesen einen Artikel lesen möchten, ist eventuell auch eine Einzelheftbestellung für Sie interessant.

Falls Sie bereits einen Onlinezugang haben, melden Sie sich bitte unter www.allgemeiner-fachverlag.de/login/ an.

Kategorisiert in:


Abo

Zweimal im Monat fundierte Informationen über das Versicherungsgeschäft

Probeabo

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital kostenfrei mitnutzen
  • 6 Ausgaben zum Kennenlernen
  • 30% Ersparnis

34,00 EUR

Auswählen

AboClassic

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Gedrucktes Heft
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • 20% Ersparnis gegenüber Einzelpreis

155,00 EUR

Auswählen

AboDigital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

155,00 EUR

Auswählen

AboPlus Digital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Upgrade für AboClassic-Abonnenten
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

60,00 EUR

Auswählen

AboKombi

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Kombinieren Sie Print mit Digital
  • Gedrucktes Heft und digitale Ausgabe
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

215,00 EUR

Auswählen

Weitere Produkte

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Einzelhefte
  • Sonder-/Schwerpunkthefte
  • Einbanddecken
  • Sonderdrucke


Auswählen