+49 (0)40 - 47 35 00 | Kontakt | Über uns

Auf dem langsamen, aufwendigen Weg der Digitalisierung

1. März 2019

Dr. Marc Surminski |

Die Signal Iduna durchläuft einen tiefgreifenden digitalen Umstrukturierungsprozess. Dabei gibt es für Konzernchef Ulrich Leitermann einen entscheidenden Erfolgsfaktor: „Es geht bei der Digitalisierung nicht um Geld oder Größe, sondern um die Frage, inwieweit es uns gelingt, die Mitarbeiter auf diesem Weg mitzunehmen“, sagte er kürzlich vor Journalisten in Hamburg. Das Unternehmen hat sich dabei nach seinen Worten für den „aufwendigen, langsamen Weg der Digitalisierung“ entschieden: Keine Neugründung auf der grünen Wiese, sondern die Umsetzung der digitalen Innovationen im eigenen Unternehmen. Es gibt auch keine separaten Organisationen oder „Fabriken“ im Konzern: „Solche digitalen Parallelstrukturen bleiben immer Fremdkörper im Unternehmen; eine späterer Zusammenführung beider Welten ist meist sehr schwer.“

Belegschaft mitnehmen

Die bestehenden Mitarbeiter müssten intensiv geschult und weiterqualifiziert werden; neue Arbeitsformen sollen das Unternehmen zudem attraktiv für digitale Spezialisten und junge Führungskräfte machen. Über die Beteiligung an der Insurtech-Schmiede Finleap habe man Zugang zu neuen Konzepten und

Hat dieser Artikel Ihr Interesse geweckt und möchten Sie ihn (weiter-)lesen?

Mit einem Abo der Zeitschrift für Versicherungswesen können Sie diesen und viele weitere interessante Artikel lesen. Sie haben die Wahl zwischen einem klassischen Print-Abo (AboClassic), das Sie gern mit dem Digitalzugang AboPlus Digital (AboPlus Digital) ergänzen können, oder einem rein digitalen Abo (AboDigital). Falls Sie sich erst später entscheiden wollen, nehmen Sie doch zunächst ein Probeabo, mit dem Sie alle Leistungen für 6 Ausgaben kostengünstig ausprobieren können. Wenn Sie nur genau diesen einen Artikel lesen möchten, ist eventuell auch eine Einzelheftbestellung für Sie interessant.

Falls Sie bereits einen Onlinezugang haben, melden Sie sich bitte unter www.allgemeiner-fachverlag.de/login/ an.

Kategorisiert in:


Abo

Zweimal im Monat fundierte Informationen über das Versicherungsgeschäft

Probeabo

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital kostenfrei mitnutzen
  • 6 Ausgaben zum Kennenlernen
  • 30% Ersparnis

37,00 EUR

Auswählen

AboClassic

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Gedrucktes Heft
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • 20% Ersparnis gegenüber Einzelpreis

162,00 EUR

Auswählen

AboDigital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

162,00 EUR

Auswählen

AboPlus Digital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Upgrade für AboClassic-Abonnenten
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

66,00 EUR

Auswählen

AboKombi

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Kombinieren Sie Print mit Digital
  • Gedrucktes Heft und digitale Ausgabe
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

228,00 EUR

Auswählen

Weitere Produkte

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Einzelhefte
  • Sonder-/Schwerpunkthefte
  • Einbanddecken
  • Sonderdrucke


Auswählen