+49 (0)40 - 47 35 00 | Kontakt | Über uns

Auf der politischen Agenda

15. Oktober 2020

2021 ist Bundestagswahl. Und die Versicherungwirtschaft hat auf ihrer politischen Agenda einige große Brocken abzuarbeiten. Der nach Satzungsänderung wiedergewählte GDV-Präsident Dr. Wolfgang Weiler nannte bei der nichtöffentlichen virtuellen Mitgliederversammlung Ende September, über die der Versicherungsmonitor berichtet hat, die wichtigsten politischen Baustellen für die Verbandsarbeit:

  1. Die Entwicklung einer staatlich gestützten Pandemieversicherung: Hier rechnet der GDV, der früh mit eigenen Vorschlägen an die Öffentlichkeit getreten ist, allerdings mit jahrelangen politischen Verhandlungen.
  2. Der Weg zu einer nachhaltigen Finanzwirtschaft: Die Branche müsse sich unter dem Druck des gesellschaftlichen Wandels im Bereich Klimaschutz künftig stärker Richtung Nachhaltigkeit bewegen. Man wolle als konstruktiver Gesprächspartner Teil und nicht Ziel der politischen Diskussion sein. Schließlich gehe es hier auch um die unmittelbare Zukunftsfähigkeit der Versicherer, wenn sie künftig junge Menschen als Mitarbeiter gewinnen wollten.
  3. Die Riester-Reform: Sie müsse im Sinne der Versicherer gelingen; die politische Diskussion über einen radikalen Systemwechsel in der Altersvorsorgeförderung (Stichwort Deutschland-Rente)

    Hat dieser Artikel Ihr Interesse geweckt und möchten Sie ihn (weiter-)lesen?

    Mit einem Abo der Zeitschrift für Versicherungswesen können Sie diesen und viele weitere interessante Artikel lesen. Sie haben die Wahl zwischen einem klassischen Print-Abo (AboClassic), das Sie gern mit dem Digitalzugang AboPlus Digital (AboPlus Digital) ergänzen können, oder einem rein digitalen Abo (AboDigital). Falls Sie sich erst später entscheiden wollen, nehmen Sie doch zunächst ein Probeabo, mit dem Sie alle Leistungen für 6 Ausgaben kostengünstig ausprobieren können. Wenn Sie nur genau diesen einen Artikel lesen möchten, ist eventuell auch eine Einzelheftbestellung für Sie interessant.

    Falls Sie bereits einen Onlinezugang haben, melden Sie sich bitte unter www.allgemeiner-fachverlag.de/login/ an.

Kategorisiert in:


Abo

Zweimal im Monat fundierte Informationen über das Versicherungsgeschäft

Probeabo

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital kostenfrei mitnutzen
  • 6 Ausgaben zum Kennenlernen
  • 30% Ersparnis

34,00 EUR

Auswählen

AboClassic

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Gedrucktes Heft
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • 20% Ersparnis gegenüber Einzelpreis

155,00 EUR

Auswählen

AboDigital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

155,00 EUR

Auswählen

AboPlus Digital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Upgrade für AboClassic-Abonnenten
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

60,00 EUR

Auswählen

AboKombi

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Kombinieren Sie Print mit Digital
  • Gedrucktes Heft und digitale Ausgabe
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

215,00 EUR

Auswählen

Weitere Produkte

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Einzelhefte
  • Sonder-/Schwerpunkthefte
  • Einbanddecken
  • Sonderdrucke


Auswählen