+49 (0)40 - 47 35 00 | Kontakt | Über uns

Ausnahmejahr in Kfz – aber nicht für die Kunden

1. November 2020

M.S. |

2020 wird ein Ausnahmejahr für die deutschen Autoversicherer. Corona sorgt für Windfall-Profits in Milliardenhöhe. Die E+S Rück, Marktführer im deutschen Kfz-Geschäft, rechnet mit einem Abwicklungsergebnis von 2,2 Mrd. Euro. Das entspricht 7,5% der Beitragseinnahmen – auch das ein einsamer Rekordwert in den letzten Jahrzehnten. Im Vorjahr hatte das Abwicklungsergebnis nur bei 0,4 Mrd. Euro bzw. 1,65% der Prämie gelegen.

Die Rückversicherer warnen die Branche allerdings vor Übermut: Schon 2021 werde ein anziehender Schadentrend auf stabile bis rückläufige Beitragseinnahmen treffen, sagte Andreas Kelb, Bereichsleiter der E+S Rück für das Kraftfahrtgeschäft, bei einem virtuellen Pressegespräch zum traditionellen Baden-Baden-Termin. Im nächsten Jahr prognostizierte er ein Abwicklungsergebnis von -0,8 Mrd. Euro. Der Corona-Lockdown führte 2020 zu einem Rückgang der Schadenanzahl um insgesamt 16,2%. Die Schadenaufwendungen gingen dagegen nur um 9,4% zurück. Die Trends zu steigenden Schadenhöhen, etwa durch höhere Preise für Ersatzteile, ist ungebrochen.

Interessant ist, inwiefern die deutschen Autoversicherer ihre Kunden an

Hat dieser Artikel Ihr Interesse geweckt und möchten Sie ihn (weiter-)lesen?

Mit einem Abo der Zeitschrift für Versicherungswesen können Sie diesen und viele weitere interessante Artikel lesen. Sie haben die Wahl zwischen einem klassischen Print-Abo (AboClassic), das Sie gern mit dem Digitalzugang AboPlus Digital (AboPlus Digital) ergänzen können, oder einem rein digitalen Abo (AboDigital). Falls Sie sich erst später entscheiden wollen, nehmen Sie doch zunächst ein Probeabo, mit dem Sie alle Leistungen für 6 Ausgaben kostengünstig ausprobieren können. Wenn Sie nur genau diesen einen Artikel lesen möchten, ist eventuell auch eine Einzelheftbestellung für Sie interessant.

Falls Sie bereits einen Onlinezugang haben, melden Sie sich bitte unter www.allgemeiner-fachverlag.de/login/ an.

Kategorisiert in:


Abo

Zweimal im Monat fundierte Informationen über das Versicherungsgeschäft

Probeabo

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital kostenfrei mitnutzen
  • 6 Ausgaben zum Kennenlernen
  • 30% Ersparnis

34,00 EUR

Auswählen

AboClassic

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Gedrucktes Heft
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • 20% Ersparnis gegenüber Einzelpreis

155,00 EUR

Auswählen

AboDigital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

155,00 EUR

Auswählen

AboPlus Digital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Upgrade für AboClassic-Abonnenten
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

60,00 EUR

Auswählen

AboKombi

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Kombinieren Sie Print mit Digital
  • Gedrucktes Heft und digitale Ausgabe
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

215,00 EUR

Auswählen

Weitere Produkte

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Einzelhefte
  • Sonder-/Schwerpunkthefte
  • Einbanddecken
  • Sonderdrucke


Auswählen