+49 (0)40 - 47 35 00 | Kontakt | Über uns

Automatisiertes Fahren und die Zukunft der Kfz-Versicherer

3. August 2017

Ist es schon so weit? G5, die fünfte Generation des Mobilfunks, ermöglicht automatisierten Fahrzeugen eine Kommunikation untereinander mit einer Verzögerung von einer Millisekunde. Zwar wird eine G5-Datenübertragung erst 2020 in Deutschland zur Verfügung stehen, und dann nur in den Ballungsräumen. Derzeit sind Datenraten von 1 Gigabyte pro Minute möglich, und der Frontradar der Fahrzeuge reicht nur 200 m nach vorne. Martin Weirich, Abteilungsleiter Kraftfahrt bei der Westfälischen Provinzial Versicherung AG, stellt beim diesjährigen Kraftfahrt-Forum der Gen Re in Köln aber klar: „Die Hersteller sind wesentlich weiter, als wir uns das vorstellen können: Im Güterbereich werden bereits 2026 Hub-to-hub-Fahrten autonom erfolgen, 2030 wird das hochautomatisierte Fahren in Deutschland möglich sein.”

Unternehmensberatungen prognostizieren Prämieneinbrüche von 42 67% oder sogar bis zu 80%. Der GDV rechnet immerhin mit 7 -15% weniger Prämie im KH-Bereich, bei sinkender Schadenlast: 90 95 % aller Unfälle mit Personenschäden sind Folge menschlichen Fehlverhaltens. „Der ‚schlechte Fahrer‘ ist aber ein Stereotyp

Hat dieser Artikel Ihr Interesse geweckt und möchten Sie ihn (weiter-)lesen?

Mit einem Abo der Zeitschrift für Versicherungswesen können Sie diesen und viele weitere interessante Artikel lesen. Sie haben die Wahl zwischen einem klassischen Print-Abo (AboClassic), das Sie gern mit dem Digitalzugang AboPlus Digital (AboPlus Digital) ergänzen können, oder einem rein digitalen Abo (AboDigital). Falls Sie sich erst später entscheiden wollen, nehmen Sie doch zunächst ein Probeabo, mit dem Sie alle Leistungen für 6 Ausgaben kostengünstig ausprobieren können. Wenn Sie nur genau diesen einen Artikel lesen möchten, ist eventuell auch eine Einzelheftbestellung für Sie interessant.

Falls Sie bereits einen Onlinezugang haben, melden Sie sich bitte unter www.allgemeiner-fachverlag.de/login/ an.

Kategorisiert in:


Abo

Zweimal im Monat fundierte Informationen über das Versicherungsgeschäft

Probeabo

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital kostenfrei mitnutzen
  • 6 Ausgaben zum Kennenlernen
  • 30% Ersparnis

34,00 EUR

Auswählen

AboClassic

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Gedrucktes Heft
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • 20% Ersparnis gegenüber Einzelpreis

155,00 EUR

Auswählen

AboDigital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

155,00 EUR

Auswählen

AboPlus Digital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Upgrade für AboClassic-Abonnenten
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

60,00 EUR

Auswählen

AboKombi

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Kombinieren Sie Print mit Digital
  • Gedrucktes Heft und digitale Ausgabe
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

215,00 EUR

Auswählen

Weitere Produkte

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Einzelhefte
  • Sonder-/Schwerpunkthefte
  • Einbanddecken
  • Sonderdrucke


Auswählen