| +49 (0)40 - 47 35 00

Bedroht Big Data Grundprinzipien der Versicherung? (II.)

15. März 2017

Prof. Dr. Peter Albrecht (Geschäftsführender Direktor des Instituts für Versicherungswissenschaft der Universität Mannheim) |

4. Tarifdifferenzierung: Kollektiver Charakter der Tarifierung und Gesetz der großen Zahl

Wie in Abschnitt 2 (ZfV 5/2017) festgehalten, besteht der Kern einer risikogerechten Prämienfestsetzung darin, dass (mindestens) der individuelle Schadenbedarf, d.h. der Erwartungswert der individuellen Schadenverteilung, als Risikoprämie gefordert wird. Wie ebenfalls bereits adressiert, besteht die zentrale Problematik in der Praxis der Prämienkalkulation nun darin, dass der Erwartungswert der individuellen Schadenverteilung nicht bekannt ist. Er kann nur unter Einsatz mathematisch-statistischer Verfahren auf der Basis von Beobachtungsdaten geschätzt werden. Dies kann aber aufgrund der Natur von statistischen Gesetzmäßigkeiten niemals fehlerfrei erfolgen, sondern es ist immer ein Zufallsfehler in Kauf zu nehmen, d.h. der wahre Schadenerwartungswert und damit die risikogerechte Individualprämie kann in der Realität immer nur approximativ bestimmt werden.

Entscheidende Voraussetzung dafür, dass in praxi wirklich eine risikogerechte Tarifierung zustande kommt, ist somit eine möglichst genaue Schätzung

Hat dieser Inhalt Ihr Interesse geweckt und möchten Sie ihn (weiter-)lesen?

Mit unserem Probeabonnement können Sie unsere Printausgabe Zeitschrift für Versicherungswesen kennenlernen und zusätzlich AboPlus Digital während der Probeabolaufzeit kostenfrei nutzen. Oder bestellen Sie gleich ein reguläres Abonnement der ZfV (AboClassic). Gerne können Sie es mit unserem AboPlus Digital ergänzen. Alternativ können Sie Artikel auch als Einzelheft bestellen.

Kategorisiert in:


Abo

Zweimal im Monat fundierte Informationen über das Versicherungsgeschäft

Probeabonnement

Jetzt 6 Ausgaben für nur 34€ testen und kostenfrei AboPlus Digital nutzen

30% sparen
Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital während der Probeabolaufzeit kostenfrei nutzen
  • 3 Monate Laufzeit
  • 14-tägige Erscheinungsweise
Zum Angebot

Jahresabonnement

Unabhängige und umfassende Fachberichterstattung

AboClassic / AboPlus Digital
Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital – die neue Ergänzung zu Ihrem AboClassic
  • 40% Rabatt für Studierende
  • 14-tägige Erscheinungsweise
Zum Angebot

Produkte

Einzelhefte und mehr

Alle Ausgaben
Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Einzelheft nach Wunsch
  • Sonder-/Schwerpunkthefte
  • Umfassendes Archiv
Zum Angebot