+49 (0)40 - 47 35 00 | Kontakt | Über uns

Besserer Schutz vor systemischen Katastrophenereignissen

15. Juli 2020

Lloyd’s macht Vorschläge für den Umgang mit Pandemierisiken

In Deutschland hat der GDV Ideen für eine künftige Abdeckung des Pandemie-Risikos gemacht, die bisher allerdings noch kein offizielles Echo in der Politik gefunden haben. In Großbritannien ist jetzt auch Lloyd’s mit Vorschlägen an die Öffentlichkeit gegangen, wie die Versicherungsbranche die globale wirtschaftliche und gesellschaftliche Erholung von den weitreichenden Folgen der COVID-19-Krise beschleunigen könnte. In einem aktuellen Lloyd’s-Papier werden drei weltweit frei nutzbare „Open Source“-Rahmen vorgeschlagen.

ReStart ist eine sachschadenunabhängige Betriebsunterbrechungslösung (Einnahmeverlust ohne physischen Schadensauslöser) für künftige COVID-19-Wellen, die vom Lloyd’s-Markt speziell für KMU entwickelt wurde. Sie konzentriert sich darauf, zunächst britischen KMU durch die Zusammenführung begrenzter Kapazitäten einer Reihe von Lloyd‘s-Marktteilnehmern die Sicherheit einer sachschadenunabhängigen Betriebsunterbrechungsdeckung zu geben. Das Produkt würde die Geschäftswiederaufnahme von KMU unterstützen und eine Reihe von Begrenzungen vorsehen, die sicherstellen, dass für die Kunden es ganz ohne staatliche Unterstützung erschwinglich ist.

Recover Re ist ein Rahmen für

Hat dieser Artikel Ihr Interesse geweckt und möchten Sie ihn (weiter-)lesen?

Mit einem Abo der Zeitschrift für Versicherungswesen können Sie diesen und viele weitere interessante Artikel lesen. Sie haben die Wahl zwischen einem klassischen Print-Abo (AboClassic), das Sie gern mit dem Digitalzugang AboPlus Digital (AboPlus Digital) ergänzen können, oder einem rein digitalen Abo (AboDigital). Falls Sie sich erst später entscheiden wollen, nehmen Sie doch zunächst ein Probeabo, mit dem Sie alle Leistungen für 6 Ausgaben kostengünstig ausprobieren können. Wenn Sie nur genau diesen einen Artikel lesen möchten, ist eventuell auch eine Einzelheftbestellung für Sie interessant.

Falls Sie bereits einen Onlinezugang haben, melden Sie sich bitte unter www.allgemeiner-fachverlag.de/login/ an.

Kategorisiert in:


Abo

Zweimal im Monat fundierte Informationen über das Versicherungsgeschäft

Probeabo

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital kostenfrei mitnutzen
  • 6 Ausgaben zum Kennenlernen
  • 30% Ersparnis

34,00 EUR

Auswählen

AboClassic

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Gedrucktes Heft
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • 20% Ersparnis gegenüber Einzelpreis

155,00 EUR

Auswählen

AboDigital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

155,00 EUR

Auswählen

AboPlus Digital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Upgrade für AboClassic-Abonnenten
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

60,00 EUR

Auswählen

AboKombi

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Kombinieren Sie Print mit Digital
  • Gedrucktes Heft und digitale Ausgabe
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

215,00 EUR

Auswählen

Weitere Produkte

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Einzelhefte
  • Sonder-/Schwerpunkthefte
  • Einbanddecken
  • Sonderdrucke


Auswählen