+49 (0)40 - 47 35 00 | Kontakt | Über uns

Big Data und Künstliche Intelligenz: Aktuare sehen keine Revolution für das Kerngeschäft

15. Mai 2019

Verändern die Möglichkeiten der Digitalisierung das Kalkulationsmodell der Versicherungswirtschaft grundlegend? Seit einiger Zeit drängen vor allem in den USA digitale Angreifer auf den Markt, die mit Hilfe spezieller Algorithmen aus den gewaltigen Datenmengen des Internets neue Grundlagen für die Kalkulation von Versicherungsschutz gewinnen wollen. Bislang haben sie das traditionelle System der Prämienkalkulation noch nicht ausgehebelt, aber die Erwartungen etwa an Tarife, bei denen das Risiko eines Kunden immer exakter über seine Social Media-Daten bewertet werden kann, sind groß.

Wie reagieren die Aktuare auf diese Herausforderungen? Die Deutsche Aktuarvereinigung (DAV) hat ihre Sicht auf das Thema bei der letzten Mitgliederversammlung Ende April der Öffentlichkeit vorgestellt. Eine Bedrohung für ihren Berufsstand sehen die Aktuare nicht.

„Data-Science-Verfahren und Künstliche Intelligenz (KI) bieten große Potenziale für die Versicherungsbranche, zum Beispiel für die Prävention, das Gesundheitsmanagement, die Leistungsregulierung oder die Produktkalkulation und die Absicherung von Kurzzeitrisiken. Für das Kerngeschäft der Versicherer sind sie aber keine

Hat dieser Artikel Ihr Interesse geweckt und möchten Sie ihn (weiter-)lesen?

Mit einem Abo der Zeitschrift für Versicherungswesen können Sie diesen und viele weitere interessante Artikel lesen. Sie haben die Wahl zwischen einem klassischen Print-Abo (AboClassic), das Sie gern mit dem Digitalzugang AboPlus Digital (AboPlus Digital) ergänzen können, oder einem rein digitalen Abo (AboDigital). Falls Sie sich erst später entscheiden wollen, nehmen Sie doch zunächst ein Probeabo, mit dem Sie alle Leistungen für 6 Ausgaben kostengünstig ausprobieren können. Wenn Sie nur genau diesen einen Artikel lesen möchten, ist eventuell auch eine Einzelheftbestellung für Sie interessant.

Falls Sie bereits einen Onlinezugang haben, melden Sie sich bitte unter www.allgemeiner-fachverlag.de/login/ an.

Kategorisiert in:


Abo

Zweimal im Monat fundierte Informationen über das Versicherungsgeschäft

Probeabo

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital kostenfrei mitnutzen
  • 6 Ausgaben zum Kennenlernen
  • 30% Ersparnis

37,00 EUR

Auswählen

AboClassic

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Gedrucktes Heft
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • 20% Ersparnis gegenüber Einzelpreis

162,00 EUR

Auswählen

AboDigital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

162,00 EUR

Auswählen

AboPlus Digital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Upgrade für AboClassic-Abonnenten
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

66,00 EUR

Auswählen

AboKombi

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Kombinieren Sie Print mit Digital
  • Gedrucktes Heft und digitale Ausgabe
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

228,00 EUR

Auswählen

Weitere Produkte

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Einzelhefte
  • Sonder-/Schwerpunkthefte
  • Einbanddecken
  • Sonderdrucke


Auswählen