+49 (0)40 - 47 35 00 | Kontakt | Über uns

Blockchain für den Captive-Markt

5. April 2018

Die Blockchain-Technologie verlässt allmählich die Sphäre der Theorie und dringt in die Praxis der Versicherungswirtschaft vor: Die Allianz Global Corporate & Specialty SE (AGCS) hat kürzlich die Blockchain-Technologie für eine Captive erfolgreich getestet und dabei auch Bargeldtransfers zwischen Ländern durchgeführt. Die AGCS-Geschäftssparte Allianz Risk Transfer (ART) hat gemeinsam mit EY (Ernst & Young) als Blockchain-Beratungsdienstleister und der Digitalagentur Ginetta einen Blockchain-Prototypen für die Captive eines international tätigen Unternehmens und ART-Kunden entwickelt.

Für diesen Prototypen hat Citi Treasury and Trade Solutions eine Lösung für die Zahlungsabwicklung bereitgestellt. Die Ergebnisse belegen nach Ansicht der Allianz, dass sich internationale Versicherungsgeschäfte durch die Blockchain-Technologie deutlich effizienter durchführen lassen.

Komplexität des Captive-Geschäfts reduzieren

Das Captive-Geschäft ist wegen der weiten globalen Ausdehnung und der häufig vielen involvierten Gesellschaften besonders komplex. Über eine Blockchain, so die AGCS, lassen sich automatisch alle Beteiligten eines solchen Eigenversicherers verbinden – das Captive-Management, die lokalen Geschäftseinheiten und der FrontingVersicherer.

Die Blockchain-Technologie basiert

Hat dieser Artikel Ihr Interesse geweckt und möchten Sie ihn (weiter-)lesen?

Mit einem Abo der Zeitschrift für Versicherungswesen können Sie diesen und viele weitere interessante Artikel lesen. Sie haben die Wahl zwischen einem klassischen Print-Abo (AboClassic), das Sie gern mit dem Digitalzugang AboPlus Digital (AboPlus Digital) ergänzen können, oder einem rein digitalen Abo (AboDigital). Falls Sie sich erst später entscheiden wollen, nehmen Sie doch zunächst ein Probeabo, mit dem Sie alle Leistungen für 6 Ausgaben kostengünstig ausprobieren können. Wenn Sie nur genau diesen einen Artikel lesen möchten, ist eventuell auch eine Einzelheftbestellung für Sie interessant.

Falls Sie bereits einen Onlinezugang haben, melden Sie sich bitte unter www.allgemeiner-fachverlag.de/login/ an.

Kategorisiert in:


Abo

Zweimal im Monat fundierte Informationen über das Versicherungsgeschäft

Probeabo

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital kostenfrei mitnutzen
  • 6 Ausgaben zum Kennenlernen
  • 30% Ersparnis

34,00 EUR

Auswählen

AboClassic

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Gedrucktes Heft
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • 20% Ersparnis gegenüber Einzelpreis

155,00 EUR

Auswählen

AboDigital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

155,00 EUR

Auswählen

AboPlus Digital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Upgrade für AboClassic-Abonnenten
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

60,00 EUR

Auswählen

AboKombi

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Kombinieren Sie Print mit Digital
  • Gedrucktes Heft und digitale Ausgabe
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

215,00 EUR

Auswählen

Weitere Produkte

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Einzelhefte
  • Sonder-/Schwerpunkthefte
  • Einbanddecken
  • Sonderdrucke


Auswählen