+49 (0)40 - 47 35 00 | Kontakt | Über uns

Claims-made: Eine Lösung zur Versicherbarkeit von Krankenhausrisiken in der Haftpflichtversicherung?

1. Dezember 2021

Sebastian Appelbaum (Der Aufsatz basiert auf einer wissenschaftlichen Arbeit zum Versicherungsbetriebswirt, Deutsche Versicherungsakademie (DVA)) |

1. Einleitung

Fehler in der ärztlichen Behandlung können teilweise tragische Folgen haben. Gerade deshalb, aber auch aufgrund einer sich immer weiter entwickelnden Verrechtlichung der vertraglichen Beziehung zwischen Arzt und Patient besteht für einen Krankenhausträger ein ureigenes Interesse an einem entsprechenden Risikotransfer. Ohne einen solchen Risikotransfer nimmt ein Krankenhausträger in Kauf, dieses Risiko im Rahmen seiner Bilanz zu tragen. <1> Eine Krankenhaushaftpflichtversicherung schützt einen Krankenhausträger hierbei vor den finanziellen Folgen und befriedigt berechtigte Ansprüche der geschädigten Patienten. <2> Diese Arbeit beschäftigt sich mit Lösungsansätzen zur Versicherbarkeit von Krankenhausrisiken in der

Haftpflichtversicherung. Dabei flossen neben der Fachliteratur auch die Ergebnisse von ausführlichen Experteninterviews mit Vertretern der Versicherungswirtschaft, der Maklerschaft und dem Krankenhaussektor ein.

1.1 Verjährung

Die Verjährungsfristen sind durch die §§ 195, 199 BGB geregelt und betragen sowohl bei deliktischen wie auch vertraglichen Ansprüchen drei Jahre. Für

Hat dieser Artikel Ihr Interesse geweckt und möchten Sie ihn (weiter-)lesen?

Mit einem Abo der Zeitschrift für Versicherungswesen können Sie diesen und viele weitere interessante Artikel lesen. Sie haben die Wahl zwischen einem klassischen Print-Abo (AboClassic), das Sie gern mit dem Digitalzugang AboPlus Digital (AboPlus Digital) ergänzen können, oder einem rein digitalen Abo (AboDigital). Falls Sie sich erst später entscheiden wollen, nehmen Sie doch zunächst ein Probeabo, mit dem Sie alle Leistungen für 6 Ausgaben kostengünstig ausprobieren können. Wenn Sie nur genau diesen einen Artikel lesen möchten, ist eventuell auch eine Einzelheftbestellung für Sie interessant.

Falls Sie bereits einen Onlinezugang haben, melden Sie sich bitte unter www.allgemeiner-fachverlag.de/login/ an.

Kategorisiert in:


Abo

Zweimal im Monat fundierte Informationen über das Versicherungsgeschäft

Probeabo

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital kostenfrei mitnutzen
  • 6 Ausgaben zum Kennenlernen
  • 30% Ersparnis

37,00 EUR

Auswählen

AboClassic

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Gedrucktes Heft
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • 20% Ersparnis gegenüber Einzelpreis

162,00 EUR

Auswählen

AboDigital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

162,00 EUR

Auswählen

AboPlus Digital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Upgrade für AboClassic-Abonnenten
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

66,00 EUR

Auswählen

AboKombi

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Kombinieren Sie Print mit Digital
  • Gedrucktes Heft und digitale Ausgabe
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

228,00 EUR

Auswählen

Weitere Produkte

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Einzelhefte
  • Sonder-/Schwerpunkthefte
  • Einbanddecken
  • Sonderdrucke


Auswählen