+49 (0)40 - 47 35 00 | Kontakt | Über uns

Das Betriebsrentenstärkungsgesetz verändert die Aufsicht

1. Juni 2017

Rita Lansch |

Auf die Anbieter der betrieblichen Altersversorgung (bAV) kommen jede Menge zusätzliche Anforderungen zu. Sie sollten sich darauf einstellen, dass sie künftig alle zwei Jahre einem europaweiten Stresstest unterzogen werden. Das erwartet jedenfalls BaFin-Exekutivdirektor Dr. Frank Grund. Dieses Jahr fühlt die europäische Versicherungsaufsicht Eiopa den Einrichtungen (EbAV) von Mai bis Juli auf den Zahn. Die Ergebnisse werden Ende 2017 veröffentlicht. Immerhin konnte die deutsche Aufsicht verhindern, dass Einrichtungen und Trägerunternehmen offen an den Pranger gestellt werden. Es bleibt also (vorerst) alles anonym, doch der Transparenzdruck in der EU ist laut Grund enorm hoch.

Die CSU hat es zwar geschafft, dass die parlamentarischen Beratungen zum Betriebsrentenstärkungsgesetz (BRSG) noch ein paar Wochen nach hinten geschoben worden sind. Doch aufhalten konnte der Freistaat die Rentenreform nicht mehr. „Ich bin sehr zuversichtlich, dass das BRSG die letzten beiden Hürden noch nehmen wird“, sagte Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles auf der 79. Jahrestagung der aba

Hat dieser Artikel Ihr Interesse geweckt und möchten Sie ihn (weiter-)lesen?

Mit einem Abo der Zeitschrift für Versicherungswesen können Sie diesen und viele weitere interessante Artikel lesen. Sie haben die Wahl zwischen einem klassischen Print-Abo (AboClassic), das Sie gern mit dem Digitalzugang AboPlus Digital (AboPlus Digital) ergänzen können, oder einem rein digitalen Abo (AboDigital). Falls Sie sich erst später entscheiden wollen, nehmen Sie doch zunächst ein Probeabo, mit dem Sie alle Leistungen für 6 Ausgaben kostengünstig ausprobieren können. Wenn Sie nur genau diesen einen Artikel lesen möchten, ist eventuell auch eine Einzelheftbestellung für Sie interessant.

Falls Sie bereits einen Onlinezugang haben, melden Sie sich bitte unter www.allgemeiner-fachverlag.de/login/ an.

Kategorisiert in:


Abo

Zweimal im Monat fundierte Informationen über das Versicherungsgeschäft

Probeabo

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital kostenfrei mitnutzen
  • 6 Ausgaben zum Kennenlernen
  • 30% Ersparnis

34,00 EUR

Auswählen

AboClassic

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Gedrucktes Heft
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • 20% Ersparnis gegenüber Einzelpreis

155,00 EUR

Auswählen

AboDigital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

155,00 EUR

Auswählen

AboPlus Digital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Upgrade für AboClassic-Abonnenten
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

60,00 EUR

Auswählen

AboKombi

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Kombinieren Sie Print mit Digital
  • Gedrucktes Heft und digitale Ausgabe
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

215,00 EUR

Auswählen

Weitere Produkte

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Einzelhefte
  • Sonder-/Schwerpunkthefte
  • Einbanddecken
  • Sonderdrucke


Auswählen