+49 (0)40 - 47 35 00 | Kontakt | Über uns

Debeka | Offensive im Fondsmanagement

15. Februar 2020

Bei der Debeka geht die Revolution im Asset-Management weiter: Der Versicherer stellt die fondsgebundenen Lebensversicherungen auf eigene Fonds um und nutzt Universal-Investment als Administrationspartner für die Sondervermögen.

Die Kapitalverwaltungsgesellschaft legt für Debeka Asset Management (DebekAM), eine 2018 neu gegründete Tochter der Versicherungsgruppe, drei neue Aktienfonds auf. Diese investieren in börsennotierte Unternehmen aus Nordamerika, Europa und Asien. Jeder der drei regional fokussierten Fonds berücksichtigt ESG-Kriterien, um Risiken früh erkennen zu können und die Volatilität für Anleger der Versicherung zu reduzieren.

Während DebekAM für den Debeka-Aktien-Europa-ESG Fonds mit ihrem Investmentprozess die Kernaufgaben eines Asset Managers wahrnimmt, verantwortet Universal-Investment unter anderem die Fondsbuchhaltung, regulatorische Aufgaben, beispielsweise Pre-Trade- und Performance-Kontrollen oder das gesetzliche Reporting. Für die Fonds mit Fokus auf asiatische und nordamerikanische Aktienwerte agiert DebekAM als Fondsberater, während Universal-Investment das Portfoliomanagement verantwortet.

Für das ESG-Screening der Investments arbeiten die Parteien mit dem MSCI-ESG-Screening-Tool und beziehen die Prinzipien der UN-Global-Compact-Initiative sowie der Internationalen Arbeitsorganisation

Hat dieser Artikel Ihr Interesse geweckt und möchten Sie ihn (weiter-)lesen?

Mit einem Abo der Zeitschrift für Versicherungswesen können Sie diesen und viele weitere interessante Artikel lesen. Sie haben die Wahl zwischen einem klassischen Print-Abo (AboClassic), das Sie gern mit dem Digitalzugang AboPlus Digital (AboPlus Digital) ergänzen können, oder einem rein digitalen Abo (AboDigital). Falls Sie sich erst später entscheiden wollen, nehmen Sie doch zunächst ein Probeabo, mit dem Sie alle Leistungen für 6 Ausgaben kostengünstig ausprobieren können. Wenn Sie nur genau diesen einen Artikel lesen möchten, ist eventuell auch eine Einzelheftbestellung für Sie interessant.

Falls Sie bereits einen Onlinezugang haben, melden Sie sich bitte unter www.allgemeiner-fachverlag.de/login/ an.

Kategorisiert in:


Abo

Zweimal im Monat fundierte Informationen über das Versicherungsgeschäft

Probeabo

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital kostenfrei mitnutzen
  • 6 Ausgaben zum Kennenlernen
  • 30% Ersparnis

34,00 EUR

Auswählen

AboClassic

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Gedrucktes Heft
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • 20% Ersparnis gegenüber Einzelpreis

155,00 EUR

Auswählen

AboDigital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

155,00 EUR

Auswählen

AboPlus Digital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Upgrade für AboClassic-Abonnenten
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

60,00 EUR

Auswählen

AboKombi

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Kombinieren Sie Print mit Digital
  • Gedrucktes Heft und digitale Ausgabe
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

215,00 EUR

Auswählen

Weitere Produkte

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Einzelhefte
  • Sonder-/Schwerpunkthefte
  • Einbanddecken
  • Sonderdrucke


Auswählen