+49 (0)40 - 47 35 00 | Kontakt | Über uns

Der große Digitalisierungshype. Welche Fehler man in der Praxis vermeiden sollte

15. Oktober 2020

Sascha Langfus (SVP Sales Europe bei Avenga. Der internationale IT-Spezialist unterstützt Konzerne und große Mittelständler bei der digitalen Transformation.) |

Die Digitalisierung hat die Branche nicht erst seit Corona voll erfasst. Schon seit Jahren wird mit Hochdruck daran gearbeitet, alles Mögliche zu digitalisieren. Und dabei passieren – vermeidbare – Fehler. Avenga begleitet seit 15 Jahren Digitalisierungsprojekte in der Versicherungswirtschaft. In diesem Beitrag geht es darum, worauf man vor der Umsetzung achten sollte.

Traditionell werden Versicherungsprodukte von Maklern, Vermittlern und Beratern persönlich erklärt und verkauft. Doch das hat sich in der vergangenen Dekade radikal geändert. Die Relevanz digitaler Kanäle hat stark zugenommen, und sie stellen die Versicherungswirtschaft vor enorme Herausforderungen. Nicht nur beim eigentlichen (Online-)Absatz der Policen, wofür ganz neue digitale Angebote für die Strecke Tarifierung, Antrag, Abschluss (TAA) geschaffen werden müssen, sondern auch bei der Reichweite im Markt. Denn nicht nur TAA-Prozesse werden in die digitale Welt übertragen, auch die Suche der

Hat dieser Artikel Ihr Interesse geweckt und möchten Sie ihn (weiter-)lesen?

Mit einem Abo der Zeitschrift für Versicherungswesen können Sie diesen und viele weitere interessante Artikel lesen. Sie haben die Wahl zwischen einem klassischen Print-Abo (AboClassic), das Sie gern mit dem Digitalzugang AboPlus Digital (AboPlus Digital) ergänzen können, oder einem rein digitalen Abo (AboDigital). Falls Sie sich erst später entscheiden wollen, nehmen Sie doch zunächst ein Probeabo, mit dem Sie alle Leistungen für 6 Ausgaben kostengünstig ausprobieren können. Wenn Sie nur genau diesen einen Artikel lesen möchten, ist eventuell auch eine Einzelheftbestellung für Sie interessant.

Falls Sie bereits einen Onlinezugang haben, melden Sie sich bitte unter www.allgemeiner-fachverlag.de/login/ an.

Kategorisiert in:


Abo

Zweimal im Monat fundierte Informationen über das Versicherungsgeschäft

Probeabo

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital kostenfrei mitnutzen
  • 6 Ausgaben zum Kennenlernen
  • 30% Ersparnis

34,00 EUR

Auswählen

AboClassic

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Gedrucktes Heft
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • 20% Ersparnis gegenüber Einzelpreis

155,00 EUR

Auswählen

AboDigital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

155,00 EUR

Auswählen

AboPlus Digital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Upgrade für AboClassic-Abonnenten
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

60,00 EUR

Auswählen

AboKombi

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Kombinieren Sie Print mit Digital
  • Gedrucktes Heft und digitale Ausgabe
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

215,00 EUR

Auswählen

Weitere Produkte

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Einzelhefte
  • Sonder-/Schwerpunkthefte
  • Einbanddecken
  • Sonderdrucke


Auswählen