+49 (0)40 - 47 35 00 | Kontakt | Über uns

Der Haftpflichtschutz: Günstiger Eigenschutz

1. Februar 2020

„Wer einen Schaden verursacht, haftet mit seinem gesamten Vermögen. Dieser Grundsatz gilt auch für Kommunen und kommunale Unternehmen. Nur ein Versicherungsprodukt, das die kommunalen Besonderheiten berücksichtigt, schützt umfassend“, schreibt die GVV-Kommunalversicherung. Gegründet als Selbsthilfeorganisation der rheinisch-westfälischen Kommunen, hat das Unternehmen heute 7.000 Mitglieder. Angeboten werden die Versicherungen ohne „Gewinnerzielung nach dem Bedarfsdeckungsprinzip“. „Damit stellen wir sicher, dass Versicherungsschutz zu günstigen Beiträgen angeboten wird“, so der GVV.

Bund und Länder als öffentliche Institutionen sind üblicherweise nicht haftpflicht- versichert, sie begleichen mögliche Schäden aus ihren jeweiligen Haushalten. Demgegenüber sind Kommunen und kommunale Unternehmen weit überwiegend bei Kommunalversicherern abgesichert. Dies geschieht in vielen Fällen bei sogenannten Kommunalen Schadenausgleichen. „Dass der weit überwiegende Großteil der deutschen Kommunen bei diesen Kommunalversicherern Haftpflichtdeckungsschutz sucht, liegt zum einen an den günstigen Kosten, zum anderen aber auch an besonderen Deckungsinhalten, wie beispielsweise der nicht durch eine Summe begrenzte Deckung“, erläutert Dr. Thomas Bielefeld von der Bundesarbeitsgemeinschaft Deutscher Kommunalversicherer.

Hat dieser Artikel Ihr Interesse geweckt und möchten Sie ihn (weiter-)lesen?

Mit einem Abo der Zeitschrift für Versicherungswesen können Sie diesen und viele weitere interessante Artikel lesen. Sie haben die Wahl zwischen einem klassischen Print-Abo (AboClassic), das Sie gern mit dem Digitalzugang AboPlus Digital (AboPlus Digital) ergänzen können, oder einem rein digitalen Abo (AboDigital). Falls Sie sich erst später entscheiden wollen, nehmen Sie doch zunächst ein Probeabo, mit dem Sie alle Leistungen für 6 Ausgaben kostengünstig ausprobieren können. Wenn Sie nur genau diesen einen Artikel lesen möchten, ist eventuell auch eine Einzelheftbestellung für Sie interessant.

Falls Sie bereits einen Onlinezugang haben, melden Sie sich bitte unter www.allgemeiner-fachverlag.de/login/ an.

Kategorisiert in:


Abo

Zweimal im Monat fundierte Informationen über das Versicherungsgeschäft

Probeabo

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital kostenfrei mitnutzen
  • 6 Ausgaben zum Kennenlernen
  • 30% Ersparnis

34,00 EUR

Auswählen

AboClassic

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Gedrucktes Heft
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • 20% Ersparnis gegenüber Einzelpreis

155,00 EUR

Auswählen

AboDigital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

155,00 EUR

Auswählen

AboPlus Digital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Upgrade für AboClassic-Abonnenten
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

60,00 EUR

Auswählen

AboKombi

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Kombinieren Sie Print mit Digital
  • Gedrucktes Heft und digitale Ausgabe
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

215,00 EUR

Auswählen

Weitere Produkte

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Einzelhefte
  • Sonder-/Schwerpunkthefte
  • Einbanddecken
  • Sonderdrucke


Auswählen