+49 (0)40 - 47 35 00 | Kontakt | Über uns

Der schwierigste Teil bei der IDD-Umsetzung kommt erst noch

1. Juni 2017

Dr. Marc Surminski |

Vergütungssysteme und Vertriebssteuerung in der Diskussion

Lange dümpelte die Umsetzung der IDD in deutsches Recht vor sich hin. Erst kurz vor Schluss nimmt sie in Berlin Fahrt auf. Die Verschiebung der Expertenanhörung und der abschließenden Lesungen im Bundestag zeigt, dass offenbar Klärungsbedarf bei den Politikern besteht. Womöglich gibt es noch die Chance, das strikte Provisionsgebot für die Maklervergütung im Privatkundengeschäft aufzuweichen (etwa mit Honorar für Dienstleistungen, die nicht direkt mit der Vermittlung zu tun haben). Auch bei der Doppelberatungspflicht, bei der Maklern eine Einmischung in die Kundenbeziehung von Seiten der Versicherer droht, wäre eine Klarstellung naheliegend, dass sie bei Beratung der Kunden durch einen Makler für den Versicherer entfällt.

Wenig Bewegung dürfte es dagegen bei der Beratungspflicht für alle Vertriebsformen geben. Hier herrsche ein breiter Konsens bei allen Parteien, dass keine Ausnahmen für den Online-Vertrieb erwünscht seien, sagte Gerd Billen, Staatssekretär im Bundesministerium der Justiz und

Hat dieser Artikel Ihr Interesse geweckt und möchten Sie ihn (weiter-)lesen?

Mit einem Abo der Zeitschrift für Versicherungswesen können Sie diesen und viele weitere interessante Artikel lesen. Sie haben die Wahl zwischen einem klassischen Print-Abo (AboClassic), das Sie gern mit dem Digitalzugang AboPlus Digital (AboPlus Digital) ergänzen können, oder einem rein digitalen Abo (AboDigital). Falls Sie sich erst später entscheiden wollen, nehmen Sie doch zunächst ein Probeabo, mit dem Sie alle Leistungen für 6 Ausgaben kostengünstig ausprobieren können. Wenn Sie nur genau diesen einen Artikel lesen möchten, ist eventuell auch eine Einzelheftbestellung für Sie interessant.

Falls Sie bereits einen Onlinezugang haben, melden Sie sich bitte unter www.allgemeiner-fachverlag.de/login/ an.

Kategorisiert in:


Abo

Zweimal im Monat fundierte Informationen über das Versicherungsgeschäft

Probeabo

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital kostenfrei mitnutzen
  • 6 Ausgaben zum Kennenlernen
  • 30% Ersparnis

34,00 EUR

Auswählen

AboClassic

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Gedrucktes Heft
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • 20% Ersparnis gegenüber Einzelpreis

155,00 EUR

Auswählen

AboDigital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

155,00 EUR

Auswählen

AboPlus Digital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Upgrade für AboClassic-Abonnenten
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

60,00 EUR

Auswählen

AboKombi

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Kombinieren Sie Print mit Digital
  • Gedrucktes Heft und digitale Ausgabe
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

215,00 EUR

Auswählen

Weitere Produkte

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Einzelhefte
  • Sonder-/Schwerpunkthefte
  • Einbanddecken
  • Sonderdrucke


Auswählen