| +49 (0)40 - 47 35 00

Der Zusammenhang von Provision und Qualität

15. April 2019

Prof. Dr. Matthias Beenken (Fachhochschule Dortmund ) |
Prof. Dr. Michael Radtke (Fachhochschule Dortmund) |
Torben Tietz (MSR Consulting Group GmbH, Köln) |

Die europäische und die deutsche Regulierung des Versicherungsvertriebs wollen Fehlanreizen bei der Vergütung durch qualitative Nebenbedingungen begegnen, um Schaden vom Kunden abzuwehren. Auch ein Provisionsdeckel in der Lebensversicherung soll diesem Zweck dienen. So einfach sind die Zusammenhänge aber doch nicht.

Das zentrale Prinzip der Europäischen Versicherungsvertriebsrichtlinie (IDD) <1> das Handeln der Versicherungsvertreiber (Versicherungsunternehmen und -vermittler) im bestmöglichen Interesse der Kunden. <2> Insbesondere sollen Versicherungsvertreiber sich weder in einer Art und Weise vergüten lassen noch ihre Angestellten so vergüten oder bewerten, dass daraus eine Kollision mit der Pflicht entsteht, im bestmöglichen Interesse der Kunden zu handeln.

Systemische Wirkung von Anreizen im Fokus

Dem Richtliniengeber geht es dabei nicht um die Regulierung zufälliger Einzelfälle, sondern um die systemischen Wirkungszusammenhänge zwischen „Vorkehrungen durch Vergütung, Verkaufsziele oder in anderer Weise“ und

Hat dieser Inhalt Ihr Interesse geweckt und möchten Sie ihn (weiter-)lesen?

Mit unserem Probeabonnement können Sie unsere Printausgabe Zeitschrift für Versicherungswesen kennenlernen und zusätzlich AboPlus Digital während der Probeabolaufzeit kostenfrei nutzen. Oder bestellen Sie gleich ein reguläres Abonnement der ZfV (AboPrint). Gerne können Sie es mit unserem AboPlus Digital ergänzen. Alternativ können Sie Artikel auch als Einzelheft bestellen.

Kategorisiert in:


Abo

Zweimal im Monat fundierte Informationen über das Versicherungsgeschäft

Probeabonnement

Jetzt 6 Ausgaben für nur 34€ testen und kostenfrei AboPlus Digital nutzen

30% sparen
Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Jetzt neu: AboPlus Digital während der Probeabolaufzeit kostenfrei nutzen
  • 3 Monate Laufzeit
  • 14-tägige Erscheinungsweise
Zum Angebot

Jahresabonnement

Unabhängige und umfassende Fachberichterstattung

AboPrint / AboPlus Digital
Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Jetzt neu: AboPlus Digital – die neue Ergänzung zu Ihrem Printabonnement
  • 40% Rabatt für Studierende
  • 14-tägige Erscheinungsweise
Zum Angebot

Produkte

Einzelhefte und mehr

Alle Ausgaben
Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Einzelheft nach Wunsch
  • Sonder-/Schwerpunkthefte
  • Umfassendes Archiv
Zum Angebot