+49 (0)40 - 47 35 00 | Kontakt | Über uns

Design Thinking in der Praxis – am Beispiel der Einkommensabsicherung

15. November 2018

Susanne Reinhard (Basler Versicherungen) |
Ingo Gerlach (Basler Versicherungen) |
Matthias Schober (Versicherungsforen) |

1. Summary

Die Basler Lebensversicherungs-AG hat gemeinsam mit den Versicherungsforen Leipzig und dem Insurance Innovation Lab über den Design-Thinking-Ansatz neue Produktideen für die Einkommensabsicherung entwickelt. Die mögliche Umsetzung der Produktideen sieht sehr erfolgversprechend aus.

Produkte der Einkommensabsicherung sind scheinbar im Status quo des Marktumfeldes gefangen. Kriterien wie Ratings, Preis und Marktzugang bestimmen oft über Erfolg und Wachstum. Die Sicht der Endkunden wurde bislang nur bedingt berücksichtigt. Diese haben aber oft gar kein Interesse, den ihnen zugesprochenen Bedarf zu decken.

Design Thinking ist derzeit branchenübergreifend ein sehr großer Trend, bei dem der Kunde fortwährend am Innovationsprozess beteiligt ist und Ideen mittels agiler Methoden bis zur Marktreife entwickelt werden.

In den folgenden sechs Schritten wurde die Produktentwicklung durchgeführt:

1) Konkretisierung der Problemstellung und Zielfestlegung,

2) Ermittlung der Kundenbedarfe,

3) Priorisierung der Kundenbedarfe,

4) Entwicklung von Ideen und Leistungsbausteinen,

Hat dieser Artikel Ihr Interesse geweckt und möchten Sie ihn (weiter-)lesen?

Mit einem Abo der Zeitschrift für Versicherungswesen können Sie diesen und viele weitere interessante Artikel lesen. Sie haben die Wahl zwischen einem klassischen Print-Abo (AboClassic), das Sie gern mit dem Digitalzugang AboPlus Digital (AboPlus Digital) ergänzen können, oder einem rein digitalen Abo (AboDigital). Falls Sie sich erst später entscheiden wollen, nehmen Sie doch zunächst ein Probeabo, mit dem Sie alle Leistungen für 6 Ausgaben kostengünstig ausprobieren können. Wenn Sie nur genau diesen einen Artikel lesen möchten, ist eventuell auch eine Einzelheftbestellung für Sie interessant.

Falls Sie bereits einen Onlinezugang haben, melden Sie sich bitte unter www.allgemeiner-fachverlag.de/login/ an.

Kategorisiert in:


Abo

Zweimal im Monat fundierte Informationen über das Versicherungsgeschäft

Probeabo

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital kostenfrei mitnutzen
  • 6 Ausgaben zum Kennenlernen
  • 30% Ersparnis

34,00 EUR

Auswählen

AboClassic

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Gedrucktes Heft
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • 20% Ersparnis gegenüber Einzelpreis

155,00 EUR

Auswählen

AboDigital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

155,00 EUR

Auswählen

AboPlus Digital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Upgrade für AboClassic-Abonnenten
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

60,00 EUR

Auswählen

AboKombi

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Kombinieren Sie Print mit Digital
  • Gedrucktes Heft und digitale Ausgabe
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

215,00 EUR

Auswählen

Weitere Produkte

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Einzelhefte
  • Sonder-/Schwerpunkthefte
  • Einbanddecken
  • Sonderdrucke


Auswählen