+49 (0)40 - 47 35 00 | Kontakt | Über uns

Die Klassik ist tot – lang lebe die Klassik?

1. November 2023

Michel Gauer (Co-Founder und Vorstand der Balance Re AG) |
Barbara Blasel (Head of Markets der Balance Re AG) |

Das seit dem vergangenen Jahr schnell angestiegene Zinsumfeld führte zunächst zu einem Aufatmen in der Branche: Die Solvabilitätsquoten haben sich schlagartig verbessert, die Wiederanlagekonditionen sind attraktiver, zudem kristallisiert sich die Hoffnung auf eine baldige Auflösung der in den letzten Jahren gebildeten Zinszusatzreserve.

Im Umkehrschluss zum Zinsanstieg sehen sich viele Unternehmen nun allerdings in ihrer Kapitalanlage „festgefahren“ und mit stillen Lasten konfrontiert, die man nur ungern realisieren möchte. Der Umschwung von den zuvor vorhandenen Bewertungsreserven in eben diese stillen Lasten erfolgte sehr schnell und sehr deutlich. Erst kürzlich hat der GDV in einer Publikation „Ursache und Folgen der invertierten Zinskurve“ herausgestellt, dass „Bundesanleihen mit 30-jähriger Laufzeit im jüngsten Zinserhöhungszyklus über 50% Kursverlust verbuchen“ mussten (GDV, Economic Research – Economics & Finance Flash 2023/06). Dieser drastische Wertverfall langläufiger Anleihen ist insbesondere relevant, da

Hat dieser Artikel Ihr Interesse geweckt und möchten Sie ihn (weiter-)lesen?

Mit einem Abo der Zeitschrift für Versicherungswesen können Sie diesen und viele weitere interessante Artikel lesen. Sie haben die Wahl zwischen einem klassischen Print-Abo (AboClassic), das Sie gern mit dem Digitalzugang AboPlus Digital (AboPlus Digital) ergänzen können, oder einem rein digitalen Abo (AboDigital). Falls Sie sich erst später entscheiden wollen, nehmen Sie doch zunächst ein Probeabo, mit dem Sie alle Leistungen für 6 Ausgaben kostengünstig ausprobieren können. Wenn Sie nur genau diesen einen Artikel lesen möchten, ist eventuell auch eine Einzelheftbestellung für Sie interessant.

Falls Sie bereits einen Onlinezugang haben, melden Sie sich bitte unter www.allgemeiner-fachverlag.de/login/ an.

Kategorisiert in:


Abo

Zweimal im Monat fundierte Informationen über das Versicherungsgeschäft

Probeabo

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital kostenfrei mitnutzen
  • 3 Ausgaben zum Kennenlernen
  • 30% Ersparnis

37,00 EUR

Auswählen

AboClassic

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Gedrucktes Heft
  • Erscheinungsweise: monatlich
  • 20% Ersparnis gegenüber Einzelpreis

162,00 EUR

Auswählen

AboDigital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Erscheinungsweise: monatlich
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

162,00 EUR

Auswählen

AboPlus Digital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Upgrade für AboClassic-Abonnenten
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

66,00 EUR

Auswählen

AboKombi

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Kombinieren Sie Print mit Digital
  • Gedrucktes Heft und digitale Ausgabe
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

228,00 EUR

Auswählen

Weitere Produkte

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Einzelhefte
  • Sonder-/Schwerpunkthefte
  • Einbanddecken
  • Sonderdrucke


Auswählen