+49 (0)40 - 47 35 00 | Kontakt | Über uns

Die PKV im Jahr 2022

1. Oktober 2023

Dr. Marc Surminski |

Die PKV ruht in sich – auch in einem Jahr der politischen und wirtschaftlichen Zeitenwende. 2022 stand für sie im Zeichen der Stabilität. Das ist für eine Branche, der immer wieder der Untergang vorausgesagt wurde, in Zeiten extremer Umbrüche kein schlechtes Fazit. Die privaten Krankenversicherer kommen besser mit der Zinswende zurecht als die Lebensversicherer. Höhere Zinsen helfen perspektivisch, den steigenden Druck auf der Leistungsseite besser zu bewältigen, der nach zwei Ausnahmejahren seit dem Ende von Corona wieder heftig zu spüren war.

Die Kehrseite der Stabilität: Die PKV blieb weiter eine stagnierende Branche. In der Vollversicherung gab es auch 2022 außer dem Beamtengeschäft nur wenig Wachstum. Das Neugeschäft reicht seit Jahren gerade so aus, um das Bestandsvolumen zu halten. Auch das Zusatzgeschäft brachte keine großen Wachstumsimpulse. Einzig die bKV ist momentan ein Hoffnungsträger für die privaten Krankenversicherer – allerdings bislang noch mit wenig Auswirkungen auf die Umsatzentwicklung.

Wie haben

Hat dieser Artikel Ihr Interesse geweckt und möchten Sie ihn (weiter-)lesen?

Mit einem Abo der Zeitschrift für Versicherungswesen können Sie diesen und viele weitere interessante Artikel lesen. Sie haben die Wahl zwischen einem klassischen Print-Abo (AboClassic), das Sie gern mit dem Digitalzugang AboPlus Digital (AboPlus Digital) ergänzen können, oder einem rein digitalen Abo (AboDigital). Falls Sie sich erst später entscheiden wollen, nehmen Sie doch zunächst ein Probeabo, mit dem Sie alle Leistungen für 6 Ausgaben kostengünstig ausprobieren können. Wenn Sie nur genau diesen einen Artikel lesen möchten, ist eventuell auch eine Einzelheftbestellung für Sie interessant.

Falls Sie bereits einen Onlinezugang haben, melden Sie sich bitte unter www.allgemeiner-fachverlag.de/login/ an.

Kategorisiert in:


Abo

Zweimal im Monat fundierte Informationen über das Versicherungsgeschäft

Probeabo

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital kostenfrei mitnutzen
  • 3 Ausgaben zum Kennenlernen
  • 30% Ersparnis

37,00 EUR

Auswählen

AboClassic

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Gedrucktes Heft
  • Erscheinungsweise: monatlich
  • 20% Ersparnis gegenüber Einzelpreis

162,00 EUR

Auswählen

AboDigital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Erscheinungsweise: monatlich
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

162,00 EUR

Auswählen

AboPlus Digital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Upgrade für AboClassic-Abonnenten
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

66,00 EUR

Auswählen

AboKombi

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Kombinieren Sie Print mit Digital
  • Gedrucktes Heft und digitale Ausgabe
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

228,00 EUR

Auswählen

Weitere Produkte

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Einzelhefte
  • Sonder-/Schwerpunkthefte
  • Einbanddecken
  • Sonderdrucke


Auswählen