| +49 (0)40 - 47 35 00

Die Potenziale von KI – aktuelle Einsatzmöglichkeiten und Grenzen am Beispiel Versicherungswesen

15. September 2019

Dr. Stephan Spieleder (Mitglieds des Vorstands Versicherungskammer Bayern) |
Prof. Dr. Diane Robers (Professorin für Service Innovation & Intrapreneurship, EBS Universität für Wirtschaft und Recht) |

Künstliche Intelligenz (KI) gilt als die Technologie, der die historisch größten Wachstumseffekte zugesprochen werden. Studien rechnen mit einem zusätzlichen globalen Wertschöpfungsbeitrag in Höhe von 13 Billionen US-Dollar in 2030. KI findet in unterschiedlichsten Bereichen, wie zum Beispiel bei der Entwicklung von Sprachassistenten, Prozessautomatisierung in Industrie- und Dienstleistungsunternehmen aber auch in Form von Supercomputern oder beim (teil-)autonomen Fahren Anwendung. Allein der geschätzte Umsatz mit virtuellen digitalen Assistenten für Endkunden wird 2020 rd. 8,73 Mrd. US-Dollar betragen. Die Versicherungsbranche wird als Vorreiter beim Einsatz von KI-Techniken zur Analyse großer Datenmengen gesehen, vor allem, wenn es um Schadenbearbeitung und Risikoeinschätzung geht.

1. Historische Entwicklung und wirtschaftliche Relevanz von KI

Das Streben nach einer künstlichen Kopie des Menschen ist nicht neu. Es fehlte aber in den vergangenen Jahrhunderten

Hat dieser Inhalt Ihr Interesse geweckt und möchten Sie ihn (weiter-)lesen?

Mit unserem Probeabonnement können Sie unsere Printausgabe Zeitschrift für Versicherungswesen kennenlernen und zusätzlich AboPlus Digital während der Probeabolaufzeit kostenfrei nutzen. Oder bestellen Sie gleich ein reguläres Abonnement der ZfV (AboClassic). Gerne können Sie es mit unserem AboPlus Digital ergänzen. Alternativ können Sie Artikel auch als Einzelheft bestellen.

Kategorisiert in:


Abo

Zweimal im Monat fundierte Informationen über das Versicherungsgeschäft

Probeabonnement

Jetzt 6 Ausgaben für nur 34€ testen und kostenfrei AboPlus Digital nutzen

30% sparen
Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital während der Probeabolaufzeit kostenfrei nutzen
  • 3 Monate Laufzeit
  • 14-tägige Erscheinungsweise
Zum Angebot

Jahresabonnement

Unabhängige und umfassende Fachberichterstattung

AboClassic / AboPlus Digital
Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital – die neue Ergänzung zu Ihrem AboClassic
  • 40% Rabatt für Studierende
  • 14-tägige Erscheinungsweise
Zum Angebot

Produkte

Einzelhefte und mehr

Alle Ausgaben
Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Einzelheft nach Wunsch
  • Sonder-/Schwerpunkthefte
  • Umfassendes Archiv
Zum Angebot