+49 (0)40 - 47 35 00 | Kontakt | Über uns

Die Signa-Insolvenz und die Versicherungswirtschaft

1. Februar 2024

M.S. |

Wie hart trifft die Signa-Insolvenz das Asset Management der deutschen Versicherer? Insgesamt geht es nach Medienschätzungen um rd. 3 Mrd. Euro, die der Gruppe des österreichischem Immobilien-Moguls René Benko von den Versicherern zugeflossen sein sollen. Davon sind mindestens 1,3 Mrd. Euro nachrangige Darlehen, die durch die Insolvenz mit einem Totalverlust enden könnten.

Das wäre bei einem gesamten Volumen der Kapitalanlagen von fast 2 Billionen Euro zwar kein echtes Drama für die Branche. Allerdings sind einige Unternehmen deutlich überproportional engagiert. Ihnen könnten durchaus schmerzhafte Abschreibungen drohen. Und in Leben würde die Überschussbeteiligung der Kunden leiden, die sich seit der Zinswende gerade wieder aus dem tiefen Tal der letzten Jahre herausarbeitet.

Keine wesentliche Bedrohung der Kapitalanlageportfolios

Die BaFin hat zum Jahreswechsel eine erste Bestandsaufnahme der Auswirkungen gemacht. „Nach Kenntnis der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht sind 46 Versicherungsunternehmen gegenüber der Signa-Gruppe exponiert“, erklärte Florian Toncar, Parlamentarischer Staatssekretär im Finanzministerium. Dabei zeigte sich

Hat dieser Artikel Ihr Interesse geweckt und möchten Sie ihn (weiter-)lesen?

Mit einem Abo der Zeitschrift für Versicherungswesen können Sie diesen und viele weitere interessante Artikel lesen. Sie haben die Wahl zwischen einem klassischen Print-Abo (AboClassic), das Sie gern mit dem Digitalzugang AboPlus Digital (AboPlus Digital) ergänzen können, oder einem rein digitalen Abo (AboDigital). Falls Sie sich erst später entscheiden wollen, nehmen Sie doch zunächst ein Probeabo, mit dem Sie alle Leistungen für 6 Ausgaben kostengünstig ausprobieren können. Wenn Sie nur genau diesen einen Artikel lesen möchten, ist eventuell auch eine Einzelheftbestellung für Sie interessant.

Falls Sie bereits einen Onlinezugang haben, melden Sie sich bitte unter www.allgemeiner-fachverlag.de/login/ an.

Kategorisiert in:


Abo

Zweimal im Monat fundierte Informationen über das Versicherungsgeschäft

Probeabo

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital kostenfrei mitnutzen
  • 3 Ausgaben zum Kennenlernen
  • 30% Ersparnis

37,00 EUR

Auswählen

AboClassic

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Gedrucktes Heft
  • Erscheinungsweise: monatlich
  • 20% Ersparnis gegenüber Einzelpreis

162,00 EUR

Auswählen

AboDigital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Erscheinungsweise: monatlich
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

162,00 EUR

Auswählen

AboPlus Digital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Upgrade für AboClassic-Abonnenten
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

66,00 EUR

Auswählen

AboKombi

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Kombinieren Sie Print mit Digital
  • Gedrucktes Heft und digitale Ausgabe
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

228,00 EUR

Auswählen

Weitere Produkte

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Einzelhefte
  • Sonder-/Schwerpunkthefte
  • Einbanddecken
  • Sonderdrucke


Auswählen