+49 (0)40 - 47 35 00 | Kontakt | Über uns

Digitale Versicherer: Kooperation oder eigene Lizenz?

15. April 2017

Dr. Marc Surminski  |

Warum sich die neuen InsurTechs im Versicherungsmarkt schwertun

Bei den InsurTechs rollte die zweite Welle. Ging es bei der ersten Welle vor allem um neue Vertriebsmodelle (Online-Makler, digitaler Versicherungsordner), zielen etliche StartUps nun auf das eigentliche Versicherungsgeschäft. Bislang hat zwar außer dem Nischenanbieter AstraDirect noch keiner der Newcomer eine BaFin-Zulassung als Versicherer. Aber der Hype ist bereits gewaltig. Täglich gibt es Meldungen über neue Projekte. Ob darunter wirklich tragfähige Ideen sind, muss sich zeigen. Aber um reichlich Investorengelder anzulocken, reicht es offenbar allemal.

Die zentrale Frage, die sich alle StartUps der zweiten Welle stellen müssen: Ist es wirklich nötig, eine eigene Versicherungslizenz zu beantragen und selbst die Risikodeckung zu übernehmen, oder könnte es sinnvoller sein, mit etablierten Risikoträgern zusammenzuarbeiten und dafür dann lieber alle anderen Teile der Wertschöpfungskette in Eigenregie zu optimieren.

Hohe Hürden für ein neues Versicherungsunternehmen

Zu dieser Frage ist im Fachmedium „Gründerszene.de“ kürzlich

Hat dieser Artikel Ihr Interesse geweckt und möchten Sie ihn (weiter-)lesen?

Mit einem Abo der Zeitschrift für Versicherungswesen können Sie diesen und viele weitere interessante Artikel lesen. Sie haben die Wahl zwischen einem klassischen Print-Abo (AboClassic), das Sie gern mit dem Digitalzugang AboPlus Digital (AboPlus Digital) ergänzen können, oder einem rein digitalen Abo (AboDigital). Falls Sie sich erst später entscheiden wollen, nehmen Sie doch zunächst ein Probeabo, mit dem Sie alle Leistungen für 6 Ausgaben kostengünstig ausprobieren können. Wenn Sie nur genau diesen einen Artikel lesen möchten, ist eventuell auch eine Einzelheftbestellung für Sie interessant.

Falls Sie bereits einen Onlinezugang haben, melden Sie sich bitte unter www.allgemeiner-fachverlag.de/login/ an.

Kategorisiert in:


Abo

Zweimal im Monat fundierte Informationen über das Versicherungsgeschäft

Probeabo

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital kostenfrei mitnutzen
  • 6 Ausgaben zum Kennenlernen
  • 30% Ersparnis

34,00 EUR

Auswählen

AboClassic

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Gedrucktes Heft
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • 20% Ersparnis gegenüber Einzelpreis

155,00 EUR

Auswählen

AboDigital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

155,00 EUR

Auswählen

AboPlus Digital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Upgrade für AboClassic-Abonnenten
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

60,00 EUR

Auswählen

AboKombi

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Kombinieren Sie Print mit Digital
  • Gedrucktes Heft und digitale Ausgabe
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

215,00 EUR

Auswählen

Weitere Produkte

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Einzelhefte
  • Sonder-/Schwerpunkthefte
  • Einbanddecken
  • Sonderdrucke


Auswählen