+49 (0)40 - 47 35 00 | Kontakt | Über uns

Digitalisierung und Agilität als elementare Bestandteile des versicherungsbetriebswirtschaftlichen Risikomanagements

15. Juni 2019

Prof. Dr. Matthias Müller-Reichart (Studiendekan Wiesbaden Business School der Hochschule RheinMain) |
Sabine Stoll und Carolin Claudia Weckbecker (M.A. International Insurance, ehemalige Studierende der Wiesbaden Business School der Hochschule RheinMain) |

1. Digitale Aufbruchsstimmung am deutschen Finanzdienstleistungsmarkt

Übereinstimmend bezeichnet die Finanzdienstleistungswirtschaft seit geraumer Zeit die Risiken Niedrigzinsphase, regulatorische Verpflichtungen sowie Digitalisierung als ihre größten und drängendsten Herausforderungen. Dabei wird insbesondere die Digitalisierung das Geschäftsmodell der Finanzdienstleistung vollumfänglich und nachhaltig in ihren Aufbau- und Ablaufprozessen, ihren Produkten und Services sowie ihrer Preis- und Vertriebspolitik betreffen. Dergestalt muss eine Digitalisierungsstrategie nicht nur Prozess- und Kosteneffizienz, sondern ebenso die mit einer Digitalisierung verbundenen Verbrauchererwartungen berücksichtigen.

Die Studie „YouGov-FinTech Tracker“ befragte die deutsche Bevölkerung zur Einschätzung von FinTechs und InsurTechs. Insbesondere Privatkunden von Versicherungen und Banken zeigen sich in Deutschland empfänglich für innovative, digitale Versicherungs- und Bankangebote. So sehen zwei Drittel (66%) der befragten Bevölkerung einen Mehrwert in Angeboten dieser FinTechs und InsurTechs – bei

Hat dieser Artikel Ihr Interesse geweckt und möchten Sie ihn (weiter-)lesen?

Mit einem Abo der Zeitschrift für Versicherungswesen können Sie diesen und viele weitere interessante Artikel lesen. Sie haben die Wahl zwischen einem klassischen Print-Abo (AboClassic), das Sie gern mit dem Digitalzugang AboPlus Digital (AboPlus Digital) ergänzen können, oder einem rein digitalen Abo (AboDigital). Falls Sie sich erst später entscheiden wollen, nehmen Sie doch zunächst ein Probeabo, mit dem Sie alle Leistungen für 6 Ausgaben kostengünstig ausprobieren können. Wenn Sie nur genau diesen einen Artikel lesen möchten, ist eventuell auch eine Einzelheftbestellung für Sie interessant.

Falls Sie bereits einen Onlinezugang haben, melden Sie sich bitte unter www.allgemeiner-fachverlag.de/login/ an.

Kategorisiert in:


Abo

Zweimal im Monat fundierte Informationen über das Versicherungsgeschäft

Probeabo

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital kostenfrei mitnutzen
  • 6 Ausgaben zum Kennenlernen
  • 30% Ersparnis

34,00 EUR

Auswählen

AboClassic

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Gedrucktes Heft
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • 20% Ersparnis gegenüber Einzelpreis

155,00 EUR

Auswählen

AboDigital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

155,00 EUR

Auswählen

AboPlus Digital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Upgrade für AboClassic-Abonnenten
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

60,00 EUR

Auswählen

AboKombi

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Kombinieren Sie Print mit Digital
  • Gedrucktes Heft und digitale Ausgabe
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

215,00 EUR

Auswählen

Weitere Produkte

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Einzelhefte
  • Sonder-/Schwerpunkthefte
  • Einbanddecken
  • Sonderdrucke


Auswählen