+49 (0)40 - 47 35 00 | Kontakt | Über uns

Disruption ade? Aspekte der digitalen Transformation in der Versicherungswirtschaft (I.)

15. Dezember 2020

Heinrich Gudehus (Der Autor war lange Jahre im Vorstand der Mecklenburgischen Versicherungsgruppe tätig) |

1. Zum Kundenbild der deutschen Assekuranz

Konsumentensouveränität ist einer der Grundpfeiler marktwirtschaftlicher Ordnung. Dieses Prinzip besagt ganz einfach, dass der Konsument bestimmt, in welcher Art und in welchem Umfang die Produktion von Gütern und Dienstleistungen erfolgen soll. Die Befriedigung der Kundenwünsche ist am Ende das einzige Ziel wirtschaftlicher Tätigkeit, so schon Adam Smith. Dort, wo sich diese Sicht der Dinge noch nicht durchgesetzt hat, wird sie sich spätestens im Zuge der Digitalisierung von Gesellschaft und Wirtschaft durchsetzen. Dort wo Informationsasymmetrien Schleier bilden, werden die Schleier über kurz oder lang verschwinden. Man wird sich die Brille der Kundensouveränität aufsetzen müssen, wenn man die zukünftigen Entwicklungen im deutschen Versicherungswesen sehen und erkennen will. Das ist der Grundgedanke, aus dem heraus die folgenden Überlegungen entstanden und zu verstehen sind <1>.

Wirtschaftliches Handeln geschieht in einem Ordnungsrahmen. Dabei sind nicht

Hat dieser Artikel Ihr Interesse geweckt und möchten Sie ihn (weiter-)lesen?

Mit einem Abo der Zeitschrift für Versicherungswesen können Sie diesen und viele weitere interessante Artikel lesen. Sie haben die Wahl zwischen einem klassischen Print-Abo (AboClassic), das Sie gern mit dem Digitalzugang AboPlus Digital (AboPlus Digital) ergänzen können, oder einem rein digitalen Abo (AboDigital). Falls Sie sich erst später entscheiden wollen, nehmen Sie doch zunächst ein Probeabo, mit dem Sie alle Leistungen für 6 Ausgaben kostengünstig ausprobieren können. Wenn Sie nur genau diesen einen Artikel lesen möchten, ist eventuell auch eine Einzelheftbestellung für Sie interessant.

Falls Sie bereits einen Onlinezugang haben, melden Sie sich bitte unter www.allgemeiner-fachverlag.de/login/ an.

Kategorisiert in:


Abo

Zweimal im Monat fundierte Informationen über das Versicherungsgeschäft

Probeabo

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital kostenfrei mitnutzen
  • 6 Ausgaben zum Kennenlernen
  • 30% Ersparnis

34,00 EUR

Auswählen

AboClassic

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Gedrucktes Heft
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • 20% Ersparnis gegenüber Einzelpreis

155,00 EUR

Auswählen

AboDigital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

155,00 EUR

Auswählen

AboPlus Digital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Upgrade für AboClassic-Abonnenten
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

60,00 EUR

Auswählen

AboKombi

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Kombinieren Sie Print mit Digital
  • Gedrucktes Heft und digitale Ausgabe
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

215,00 EUR

Auswählen

Weitere Produkte

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Einzelhefte
  • Sonder-/Schwerpunkthefte
  • Einbanddecken
  • Sonderdrucke


Auswählen