+49 (0)40 - 47 35 00 | Kontakt | Über uns

Ein Appell zur Findung eines Riester-Standardprodukts

2. April 2018

Prof. Dr. Hermann Weinmann (Institut für Finanzwirtschaft, Hochschule Ludwigshafen a. Rh) |

Der Koalitionsvertrag 2018 zwischen CDU, CSU und SPD sieht die „zügige Entwicklung eines attraktiven standardisierten Riester-Produkts im Dialogprozess mit der Versicherungswirtschaft“ vor. Das stößt auf den Widerstand von Verbraucherschützern: „Diejenigen, die schon in der Vergangenheit gescheitert sind, sollen für die Zukunft in einem Kartell aus Politik und Versicherungswirtschaft attraktive Lösungen erarbeiten“, kritisiert der Bund der Versicherten.

Wie könnte eine solche Standardisierung, von der die Bundesregierung spricht, gelingen? Wir schlagen eine DIN-Lösung unter Beteiligung der unterschiedlichen Interessengruppen vor. Nur so kann die momentane Verunsicherung der Bevölkerung in der Altersvorsorge ein Ende finden. Hier unsere Vorschläge für eine Standardisierung der Vorsorge durch eine DIN-Norm-Lösung:

Das standardisierte Riester-Produkt wird in einem Ausschuss des DIN erarbeitet. In einem moderierten Prozess, an dem alle interessierten Kreise teilnehmen, wird diese von der Politik gewollte Lösung entwickelt. Das Deutsche Institut für Normung beschreibt den Prozess folgendermaßen:

Hat dieser Artikel Ihr Interesse geweckt und möchten Sie ihn (weiter-)lesen?

Mit einem Abo der Zeitschrift für Versicherungswesen können Sie diesen und viele weitere interessante Artikel lesen. Sie haben die Wahl zwischen einem klassischen Print-Abo (AboClassic), das Sie gern mit dem Digitalzugang AboPlus Digital (AboPlus Digital) ergänzen können, oder einem rein digitalen Abo (AboDigital). Falls Sie sich erst später entscheiden wollen, nehmen Sie doch zunächst ein Probeabo, mit dem Sie alle Leistungen für 6 Ausgaben kostengünstig ausprobieren können. Wenn Sie nur genau diesen einen Artikel lesen möchten, ist eventuell auch eine Einzelheftbestellung für Sie interessant.

Falls Sie bereits einen Onlinezugang haben, melden Sie sich bitte unter www.allgemeiner-fachverlag.de/login/ an.

Kategorisiert in:


Abo

Zweimal im Monat fundierte Informationen über das Versicherungsgeschäft

Probeabo

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital kostenfrei mitnutzen
  • 6 Ausgaben zum Kennenlernen
  • 30% Ersparnis

34,00 EUR

Auswählen

AboClassic

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Gedrucktes Heft
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • 20% Ersparnis gegenüber Einzelpreis

155,00 EUR

Auswählen

AboDigital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

155,00 EUR

Auswählen

AboPlus Digital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Upgrade für AboClassic-Abonnenten
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

60,00 EUR

Auswählen

AboKombi

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Kombinieren Sie Print mit Digital
  • Gedrucktes Heft und digitale Ausgabe
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

215,00 EUR

Auswählen

Weitere Produkte

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Einzelhefte
  • Sonder-/Schwerpunkthefte
  • Einbanddecken
  • Sonderdrucke


Auswählen