+49 (0)40 - 47 35 00 | Kontakt | Über uns

Ergo bohrt dicke Bretter – das dickste ist die IT

15. Juni 2017

Rita Lansch |

Wie die meisten Versicherer arbeitet die Ergo Gruppe an effizienten Strukturen und neuen Produkten. Und wie so viele folgt auch die Tochter der Munich Re dabei einem Fünfjahresplan. Das ist praktisch, weil Strategien nun mal ihre Zeit benötigen, aber auch, weil in fünf Jahren viel passieren kann, was Abweichungen rechtfertigt.

Ergos laufender Fünfjahresplan, Startschuss für die große Umstrukturierung des Unternehmens unter neuer Führung, hat2016 begonnen. Nach dem ersten abgelaufenen Jahr zog Ergo-Chef Dr. Markus Rieß jetzt positive Bilanz. Zwar liegt das Ergebnis noch mit minus 40 Mio. Euro in den roten Zahlen. Doch Schritt für Schritt soll es bis 2021 auf netto 600 Mio. Euro steigen – einschließlich der Integration des Erstversicherungsgeschäfts der Munich Health Aktivitäten. Ohne Munich Health lag der Zielwert bei 500 Mio. Euro. Rieß zeigte sich zuversichtlich, dass 2017 ein Jahresüberschuss in Höhe von 150 bis 200 Mio. Euro erreicht werden könne.

Ergo hat in

Hat dieser Artikel Ihr Interesse geweckt und möchten Sie ihn (weiter-)lesen?

Mit einem Abo der Zeitschrift für Versicherungswesen können Sie diesen und viele weitere interessante Artikel lesen. Sie haben die Wahl zwischen einem klassischen Print-Abo (AboClassic), das Sie gern mit dem Digitalzugang AboPlus Digital (AboPlus Digital) ergänzen können, oder einem rein digitalen Abo (AboDigital). Falls Sie sich erst später entscheiden wollen, nehmen Sie doch zunächst ein Probeabo, mit dem Sie alle Leistungen für 6 Ausgaben kostengünstig ausprobieren können. Wenn Sie nur genau diesen einen Artikel lesen möchten, ist eventuell auch eine Einzelheftbestellung für Sie interessant.

Falls Sie bereits einen Onlinezugang haben, melden Sie sich bitte unter www.allgemeiner-fachverlag.de/login/ an.

Kategorisiert in:


Abo

Zweimal im Monat fundierte Informationen über das Versicherungsgeschäft

Probeabo

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital kostenfrei mitnutzen
  • 6 Ausgaben zum Kennenlernen
  • 30% Ersparnis

34,00 EUR

Auswählen

AboClassic

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Gedrucktes Heft
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • 20% Ersparnis gegenüber Einzelpreis

155,00 EUR

Auswählen

AboDigital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

155,00 EUR

Auswählen

AboPlus Digital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Upgrade für AboClassic-Abonnenten
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

60,00 EUR

Auswählen

AboKombi

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Kombinieren Sie Print mit Digital
  • Gedrucktes Heft und digitale Ausgabe
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

215,00 EUR

Auswählen

Weitere Produkte

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Einzelhefte
  • Sonder-/Schwerpunkthefte
  • Einbanddecken
  • Sonderdrucke


Auswählen