+49 (0)40 - 47 35 00 | Kontakt | Über uns

Ergo Direkt | Künftig nur noch eigenständig bei Krankenzusatzversicherungen?

1. März 2017

Die Ergo strukturiert ihr Direktgeschäft weiter um. Dabei wird sich die Ergo Direkt künftig auf Krankenversicherungen konzentrieren. Nach einem Bericht des Versicherungsmonitors stellt sie in den kommenden zwei Jahren das Neugeschäft in der Lebensversicherung und in der Unfallversicherung ein. Stattdessen werde man sich hier künftig auf den Vertrieb von Produkten aus dem Ergo-Konzern konzentrieren. Anfang 2017 war bereits das eigenständige Geschäft mit Hausrat, Haftpflicht und Kfz eingestellt worden. Es werde zudem über eine künftige Verschmelzung der Ergo DirektLeben mit anderen Gesellschaften des Ergo-Konzerns nachgedacht.

Unverändert weiterlaufen soll das Zusatzversicherungsgeschäft der Ergo Direkt Kranken, die zu den großen Zahnzusatzversicherern zählt und nach eigenen Angaben Marktführer beim Online-Zusatzversicherungsgeschäft ist. Auch das Kooperationsgeschäft mit Apollo Optik, Lufthansa und Amazon bleibt bestehen.

Die Neuaufstellung werde mit einem Stellenabbau von rd. 50 Stellen einhergehen, heißt es aus dem Unternehmen. Auf betriebsdingte Kündigungen wolle man dabei verzichten. Am Standort Nürnberg wird weiterhin das Customer Relationship Management

Hat dieser Artikel Ihr Interesse geweckt und möchten Sie ihn (weiter-)lesen?

Mit einem Abo der Zeitschrift für Versicherungswesen können Sie diesen und viele weitere interessante Artikel lesen. Sie haben die Wahl zwischen einem klassischen Print-Abo (AboClassic), das Sie gern mit dem Digitalzugang AboPlus Digital (AboPlus Digital) ergänzen können, oder einem rein digitalen Abo (AboDigital). Falls Sie sich erst später entscheiden wollen, nehmen Sie doch zunächst ein Probeabo, mit dem Sie alle Leistungen für 6 Ausgaben kostengünstig ausprobieren können. Wenn Sie nur genau diesen einen Artikel lesen möchten, ist eventuell auch eine Einzelheftbestellung für Sie interessant.

Falls Sie bereits einen Onlinezugang haben, melden Sie sich bitte unter www.allgemeiner-fachverlag.de/login/ an.

Kategorisiert in:


Abo

Zweimal im Monat fundierte Informationen über das Versicherungsgeschäft

Probeabo

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital kostenfrei mitnutzen
  • 6 Ausgaben zum Kennenlernen
  • 30% Ersparnis

34,00 EUR

Auswählen

AboClassic

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Gedrucktes Heft
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • 20% Ersparnis gegenüber Einzelpreis

155,00 EUR

Auswählen

AboDigital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

155,00 EUR

Auswählen

AboPlus Digital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Upgrade für AboClassic-Abonnenten
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

60,00 EUR

Auswählen

AboKombi

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Kombinieren Sie Print mit Digital
  • Gedrucktes Heft und digitale Ausgabe
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

215,00 EUR

Auswählen

Weitere Produkte

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Einzelhefte
  • Sonder-/Schwerpunkthefte
  • Einbanddecken
  • Sonderdrucke


Auswählen