+49 (0)40 - 47 35 00 | Kontakt | Über uns

ESG: Nachholbedarf bei der Kapitalanlage, den Produkten und im Vertrieb

15. November 2019

Nachhaltigkeit war bislang vor allem ein Thema für die Kapitalanleger. ESG-Kriterien werden aber auch für die Produktentwicklung und den Vertrieb immer wichtiger. Nach einem Bericht des Versicherungsmonitors arbeitet die europäische Kommission momentan an einem Papier, das Vermittler verpflichten soll, Kunden auf das Thema anzusprechen. Brüssel plane, dass Vermittler die Kunden konkret nach ihren Präferenzen zu den ESG-Aspekten (Environmental, Social, Governance) zu befragen hätten, sagte Elisabeth Stiller, Leiterin Vertrieb beim GDV, kürzlich auf einer Veranstaltung des Berliner Assekuranzclubs. Außerdem arbeite die EU an einem Öko-Label für Versicherungsprodukte.

Über Europa könnten damit erhebliche Eingriffe in das Versicherungsgeschäft drohen. Die Grundfragen, die sich dabei stellen: Nach welchen Kriterien werden die Produkte bewertet? Und inwieweit darf die Politik in die Versicherungswirtschaft eingreifen und ihr womöglich die Deckung von bestimmten Risiken (Kohleförderung, Waffenherstellung) verbieten, obwohl das bislang vollkommen legale Wirtschaftszweige sind?

Asset-Manager auch mit Luft nach oben

Und im Kundengespräch könnte die Verpflichtung der Vermittler

Hat dieser Artikel Ihr Interesse geweckt und möchten Sie ihn (weiter-)lesen?

Mit einem Abo der Zeitschrift für Versicherungswesen können Sie diesen und viele weitere interessante Artikel lesen. Sie haben die Wahl zwischen einem klassischen Print-Abo (AboClassic), das Sie gern mit dem Digitalzugang AboPlus Digital (AboPlus Digital) ergänzen können, oder einem rein digitalen Abo (AboDigital). Falls Sie sich erst später entscheiden wollen, nehmen Sie doch zunächst ein Probeabo, mit dem Sie alle Leistungen für 6 Ausgaben kostengünstig ausprobieren können. Wenn Sie nur genau diesen einen Artikel lesen möchten, ist eventuell auch eine Einzelheftbestellung für Sie interessant.

Falls Sie bereits einen Onlinezugang haben, melden Sie sich bitte unter www.allgemeiner-fachverlag.de/login/ an.

Kategorisiert in:


Abo

Zweimal im Monat fundierte Informationen über das Versicherungsgeschäft

Probeabo

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital kostenfrei mitnutzen
  • 6 Ausgaben zum Kennenlernen
  • 30% Ersparnis

34,00 EUR

Auswählen

AboClassic

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Gedrucktes Heft
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • 20% Ersparnis gegenüber Einzelpreis

155,00 EUR

Auswählen

AboDigital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

155,00 EUR

Auswählen

AboPlus Digital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Upgrade für AboClassic-Abonnenten
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

60,00 EUR

Auswählen

AboKombi

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Kombinieren Sie Print mit Digital
  • Gedrucktes Heft und digitale Ausgabe
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

215,00 EUR

Auswählen

Weitere Produkte

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Einzelhefte
  • Sonder-/Schwerpunkthefte
  • Einbanddecken
  • Sonderdrucke


Auswählen