| +49 (0)40 - 47 35 00

GDV-Präsident: Nicht zum Gesundheitssystem DDR 2.0 zurück

1. Februar 2018

Uwe Schmidt-Kasparek |

Scharf kritisierte der Präsident des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft, Wolfgang Weiler, Vorschläge der SPD, im Gesundheitswesen eine Bürgerversicherung einzuführen. „Das führt zu weniger Wettbewerb und Leistungseinschränkungen. Es ist vollkommen unverständlich, warum die SPD einen Ladenhüter, also die DDR 2.0, einführen will“, sagte Weiler beim SZ-Versicherungstag. In Großbritannien könne man sehen, welche negativen Auswirkungen ein solches System auf die Gesundheitsversorgung der Bevölkerung

Hat dieser Inhalt Ihr Interesse geweckt und möchten Sie ihn (weiter-)lesen?

Mit unserem Probeabonnement können Sie unsere Printausgabe Zeitschrift für Versicherungswesen kennenlernen und zusätzlich AboPlus Digital während der Probeabolaufzeit kostenfrei nutzen. Oder bestellen Sie gleich ein reguläres Abonnement der ZfV (AboClassic). Gerne können Sie es mit unserem AboPlus Digital ergänzen. Alternativ können Sie Artikel auch als Einzelheft bestellen.

Kategorisiert in:


Abo

Zweimal im Monat fundierte Informationen über das Versicherungsgeschäft

Probeabonnement

Jetzt 6 Ausgaben für nur 34€ testen und kostenfrei AboPlus Digital nutzen

30% sparen
Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital während der Probeabolaufzeit kostenfrei nutzen
  • 3 Monate Laufzeit
  • 14-tägige Erscheinungsweise
Zum Angebot

Jahresabonnement

Unabhängige und umfassende Fachberichterstattung

AboClassic / AboPlus Digital
Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital – die neue Ergänzung zu Ihrem AboClassic
  • 40% Rabatt für Studierende
  • 14-tägige Erscheinungsweise
Zum Angebot

Produkte

Einzelhefte und mehr

Alle Ausgaben
Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Einzelheft nach Wunsch
  • Sonder-/Schwerpunkthefte
  • Umfassendes Archiv
Zum Angebot