+49 (0)40 - 47 35 00 | Kontakt | Über uns

Gemeinsam für die Makler

5. April 2018

Bislang ist es den deutschen Vermittlern nicht gelungen, eine einheitliche große Interessenvertretung zu schaffen. Etliche Verbände und Lobbygruppen arbeiten parallel, gelegentlich sogar gegeneinander. Einige sind so klein, dass sie meist unterhalb der öffentlichen Wahrnehmungsschwelle agieren. Ein großer Prozentsatz der Vermittler ist sogar überhaupt nicht berufsständisch organisiert – angesichts der immer größeren politischen Herausforderungen für die Vermittler erscheint dieses Desinteresse am eigenen Berufsstand mehr oder weniger fahrlässig.

Jetzt gibt es Bewegung: Die Mitglieder des Verbandes Deutscher Versicherungsmakler e. V. in Hamburg und des Bundesverbandes Mittelständischer Versicherungs- und Finanzmakler e.V. in Hagen haben beschlossen, beide Verbände zum Bundesverband Deutscher Versicherungsmakler e. V. (BDVM) zu fusionieren. Der neuformierte Verband BDVM nimmt seine Arbeit am 1 Januar 2018 auf. Präsident des Verbandes ist Dr. Georg Bräuchle, der bisherige Chef des VDVM. Vizepräsidenten sind Harmut Goebel, Chef des BMVF, und Adelheid Marscheider, Präsidiumsmitglied des VDVM.

Erklärtes Ziel des neuen Verbandes ist die Interessenvertretung für einen Berufsstand, der

Hat dieser Artikel Ihr Interesse geweckt und möchten Sie ihn (weiter-)lesen?

Mit einem Abo der Zeitschrift für Versicherungswesen können Sie diesen und viele weitere interessante Artikel lesen. Sie haben die Wahl zwischen einem klassischen Print-Abo (AboClassic), das Sie gern mit dem Digitalzugang AboPlus Digital (AboPlus Digital) ergänzen können, oder einem rein digitalen Abo (AboDigital). Falls Sie sich erst später entscheiden wollen, nehmen Sie doch zunächst ein Probeabo, mit dem Sie alle Leistungen für 6 Ausgaben kostengünstig ausprobieren können. Wenn Sie nur genau diesen einen Artikel lesen möchten, ist eventuell auch eine Einzelheftbestellung für Sie interessant.

Falls Sie bereits einen Onlinezugang haben, melden Sie sich bitte unter www.allgemeiner-fachverlag.de/login/ an.

Kategorisiert in:


Abo

Zweimal im Monat fundierte Informationen über das Versicherungsgeschäft

Probeabo

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital kostenfrei mitnutzen
  • 6 Ausgaben zum Kennenlernen
  • 30% Ersparnis

34,00 EUR

Auswählen

AboClassic

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Gedrucktes Heft
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • 20% Ersparnis gegenüber Einzelpreis

155,00 EUR

Auswählen

AboDigital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

155,00 EUR

Auswählen

AboPlus Digital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Upgrade für AboClassic-Abonnenten
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

60,00 EUR

Auswählen

AboKombi

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Kombinieren Sie Print mit Digital
  • Gedrucktes Heft und digitale Ausgabe
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

215,00 EUR

Auswählen

Weitere Produkte

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Einzelhefte
  • Sonder-/Schwerpunkthefte
  • Einbanddecken
  • Sonderdrucke


Auswählen