| +49 (0)40 - 47 35 00

Grundzüge der Grundrente

1. März 2019
  • Die Grundrente ist von der Grundsicherung zu unterscheiden!
  • Es geht Minister Heil nicht um eine Verteilung mit der Gießkanne. Das Grundprinzip der Rentenversicherung (Äquivalenz zwischen Beitrag und Leistung) bleibe erhalten: Wer mindestens 35 Jahre lang Rentenbeiträge eingezahlt hat, soll im Alter mehr Rente herausbekommen als die Grundsicherung.
  • Pflege- und Kindererziehungszeiten werden bei den 35 Jahren mitgezählt.
  • Es soll keine Bedürftigkeitsprüfung geben – als Respekts vor der Lebensleistung. Bei der Mütterrente gebe es laut Heil schließlich auch keine Bedürftigkeitsprüfung.
  • Zu drei Vierteln werden Frauen von der Grundrente profitieren, insbesondere in den östlichen Bundesländern. Die Kritik konzentriert sich daher auf eine Bevorzugung der ostdeutschen Zahnarztgattin. Doch Rentenansprüche sind individuell und unabhängig von der Versorgung des Partners.
  • Für Wohngeld ist ein Freibetrag vorgesehen.

Kategorisiert in:


Abo

Zweimal im Monat fundierte Informationen über das Versicherungsgeschäft

Probeabonnement

Jetzt 6 Ausgaben für nur 34€ testen und kostenfrei AboPlus Digital nutzen

30% sparen
Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital während der Probeabolaufzeit kostenfrei nutzen
  • 3 Monate Laufzeit
  • 14-tägige Erscheinungsweise
Zum Angebot

Jahresabonnement

Unabhängige und umfassende Fachberichterstattung

AboClassic / AboPlus Digital
Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital – die neue Ergänzung zu Ihrem AboClassic
  • 40% Rabatt für Studierende
  • 14-tägige Erscheinungsweise
Zum Angebot

Produkte

Einzelhefte und mehr

Alle Ausgaben
Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Einzelheft nach Wunsch
  • Sonder-/Schwerpunkthefte
  • Umfassendes Archiv
Zum Angebot