+49 (0)40 - 47 35 00 | Kontakt | Über uns

Haftpflicht: Produkt- und Qualitätsmängel bleiben die wichtigsten Schadenursachen

15. April 2017

Produkt- und Qualitätsmängel sind die wichtigste Ursachen von Haftpflichtschäden und belaufen sich auf fast ein Viertel des Schadenvolumens aller untersuchten Haftpflichtfälle (23%). Bei den Haftpflichtfällen deutscher Unternehmen erreicht dieser Wert sogar 78%. Das ergab die Studie Global Claims Review der AGCS, die über 100.000 Haftpflichtschäden von Unternehmen aus mehr als 100 Ländern im Gesamtwert von 8,85 Mrd. Euro untersucht hat. Die durchschnittliche Schadenhöhe aller bei der AGCS versicherten Haftpflichtschäden lag bei 260.000 Euro. Mehr als 80% Prozent der Schäden gingen auf zehn Ursachen zurück (s. Tabelle).

Bein den Schadenursache gibt es Bewegung: „Die Zahl der Rückrufe in USA und Europa ist kontinuierlich gestiegen“, erklärt Peter Oenning, Global Head of Liability Claims, AGCS. Dies liege zum einen an globalen Lieferketten, zum anderen an der wachsenden Bedeutung von Produkt- und Arbeitsplatzsicherheit sowie entsprechender Regulierung. Zwar haben Sicherheitsverbesserungen im Straßenverkehr sowie in der Schiffs- und Luftfahrt die Zahl der Kollisionen und Verkehrsunfälle in

Hat dieser Artikel Ihr Interesse geweckt und möchten Sie ihn (weiter-)lesen?

Mit einem Abo der Zeitschrift für Versicherungswesen können Sie diesen und viele weitere interessante Artikel lesen. Sie haben die Wahl zwischen einem klassischen Print-Abo (AboClassic), das Sie gern mit dem Digitalzugang AboPlus Digital (AboPlus Digital) ergänzen können, oder einem rein digitalen Abo (AboDigital). Falls Sie sich erst später entscheiden wollen, nehmen Sie doch zunächst ein Probeabo, mit dem Sie alle Leistungen für 6 Ausgaben kostengünstig ausprobieren können. Wenn Sie nur genau diesen einen Artikel lesen möchten, ist eventuell auch eine Einzelheftbestellung für Sie interessant.

Falls Sie bereits einen Onlinezugang haben, melden Sie sich bitte unter www.allgemeiner-fachverlag.de/login/ an.

Kategorisiert in:


Abo

Zweimal im Monat fundierte Informationen über das Versicherungsgeschäft

Probeabo

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital kostenfrei mitnutzen
  • 6 Ausgaben zum Kennenlernen
  • 30% Ersparnis

34,00 EUR

Auswählen

AboClassic

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Gedrucktes Heft
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • 20% Ersparnis gegenüber Einzelpreis

155,00 EUR

Auswählen

AboDigital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

155,00 EUR

Auswählen

AboPlus Digital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Upgrade für AboClassic-Abonnenten
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

60,00 EUR

Auswählen

AboKombi

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Kombinieren Sie Print mit Digital
  • Gedrucktes Heft und digitale Ausgabe
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

215,00 EUR

Auswählen

Weitere Produkte

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Einzelhefte
  • Sonder-/Schwerpunkthefte
  • Einbanddecken
  • Sonderdrucke


Auswählen