+49 (0)40 - 47 35 00 | Kontakt | Über uns

Haftungsrisiko Tieraufseher – wer haftet bei einem Reitunfall?

15. Oktober 2019

Jonas Geesen (Der Autor hat mit seiner Abschlussarbeit zu dem Thema sein Studium der Rechtswissenschaften (Unternehmens- und Wirtschaftsrecht) an der Leuphana Universität Lüneburg 2018 beendet. Die Arbeit wurde durch Prof. Dr. Hohlbein und Andreas Kelb betreut und durch die E+S Rückversicherung AG unterstützt. Nach mehreren Praktika in der Hannover Rück-Gruppe ist der Autor seit Mitte 2018 im Underwriting der Hannover Rück SE tätig.) |

Die Privathaftpflichtversicherung und die Tierhalterhaftpflichtversicherung mögen, gemessen am Prämienvolumen, in den Portfolios von Kompositversicherern vergleichsweise kleine Sparten sein. Und doch wiegen die aus Tierunfällen resultierenden Schäden mitunter schwer und entpuppen sich für die Versicherungsbranche als kostspielig. Insbesondere die Pferdehalterhaftpflichtversicherung hat das Potential für Großschäden. Zu diesem Schluss kommt eine Analyse von mehr als 280 Schadenmeldungen aus den Jahren 2001 bis 2017 aus Privat- und Tierhalterhaftpflichtrückversicherungspolicen deutscher Erstversicherer im Rahmen einer Abschlussarbeit an der Leuphana Universität Lüneburg.

Potential für Großschäden

Reitunfälle sind in Deutschland generell keine Seltenheit.

Hat dieser Artikel Ihr Interesse geweckt und möchten Sie ihn (weiter-)lesen?

Mit einem Abo der Zeitschrift für Versicherungswesen können Sie diesen und viele weitere interessante Artikel lesen. Sie haben die Wahl zwischen einem klassischen Print-Abo (AboClassic), das Sie gern mit dem Digitalzugang AboPlus Digital (AboPlus Digital) ergänzen können, oder einem rein digitalen Abo (AboDigital). Falls Sie sich erst später entscheiden wollen, nehmen Sie doch zunächst ein Probeabo, mit dem Sie alle Leistungen für 6 Ausgaben kostengünstig ausprobieren können. Wenn Sie nur genau diesen einen Artikel lesen möchten, ist eventuell auch eine Einzelheftbestellung für Sie interessant.

Falls Sie bereits einen Onlinezugang haben, melden Sie sich bitte unter www.allgemeiner-fachverlag.de/login/ an.

Kategorisiert in:


Abo

Zweimal im Monat fundierte Informationen über das Versicherungsgeschäft

Probeabo

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital kostenfrei mitnutzen
  • 6 Ausgaben zum Kennenlernen
  • 30% Ersparnis

34,00 EUR

Auswählen

AboClassic

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Gedrucktes Heft
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • 20% Ersparnis gegenüber Einzelpreis

155,00 EUR

Auswählen

AboDigital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

155,00 EUR

Auswählen

AboPlus Digital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Upgrade für AboClassic-Abonnenten
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

60,00 EUR

Auswählen

AboKombi

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Kombinieren Sie Print mit Digital
  • Gedrucktes Heft und digitale Ausgabe
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

215,00 EUR

Auswählen

Weitere Produkte

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Einzelhefte
  • Sonder-/Schwerpunkthefte
  • Einbanddecken
  • Sonderdrucke


Auswählen