| +49 (0)40 - 47 35 00

Herausforderungen der Plattformökonomie: Unrealistische Vorstellungen, zu wenig Kooperationsbereitschaft

1. November 2020

M.S. |

Die deutschen Versicherer sehen momentan ihre Existenz durch die digitalen Umwälzungen noch nicht bedroht. „Im Gegensatz zu den Banken betrachten sie ihr Geschäftsmodell aktuell als stabil. Sie kontrollieren mehrheitlich noch die Kundenschnittstelle, und bis auf den Bereich Komposit-Massengeschäft sind die Veränderungen noch wenig zu spüren“, sagte Peter Benthake, Partner und Sector Lead Insurance beim Beratungshaus Q_PERIOR, im Gespräch mit der Zeitung für Versicherungswesen.

In der aktuellen Studie „Digital Outlook 2025 Financial Services – Platform or die“ hat Q_PERIOR gemeinsam mit dem Analysehaus Lünendonk untersucht, wie Banken und Versicherer den digitalen Wandel gestalten wollen und sich dabei selbst einschätzen. Eine zentrale Erkenntnis: Versicherer haben den Megatrend zur Plattformökonomie mittlerweile erkannt. 72% der Unternehmen wollen aufholen und den Wandel zum Plattformanbieter vollziehen.

Wunsch vs. Realität

Allerdings: Die Studie zeigt, dass die Versicherer momentan nicht bereit sind, viel in ihre Transformation hin zum Plattformanbieter zu investieren. 80% der befragten Gesellschaften legen eher

Hat dieser Inhalt Ihr Interesse geweckt und möchten Sie ihn (weiter-)lesen?

Mit unserem Probeabonnement können Sie unsere Printausgabe Zeitschrift für Versicherungswesen kennenlernen und zusätzlich AboPlus Digital während der Probeabolaufzeit kostenfrei nutzen. Oder bestellen Sie gleich ein reguläres Abonnement der ZfV (AboClassic). Gerne können Sie es mit unserem AboPlus Digital ergänzen. Alternativ können Sie Artikel auch als Einzelheft bestellen.

Kategorisiert in:


Abo

Zweimal im Monat fundierte Informationen über das Versicherungsgeschäft

Probeabonnement

Jetzt 6 Ausgaben für nur 34€ testen und kostenfrei AboPlus Digital nutzen

30% sparen
Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital während der Probeabolaufzeit kostenfrei nutzen
  • 3 Monate Laufzeit
  • 14-tägige Erscheinungsweise
Zum Angebot

Jahresabonnement

Unabhängige und umfassende Fachberichterstattung

AboClassic / AboPlus Digital
Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital – die neue Ergänzung zu Ihrem AboClassic
  • 40% Rabatt für Studierende
  • 14-tägige Erscheinungsweise
Zum Angebot

Produkte

Einzelhefte und mehr

Alle Ausgaben
Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Einzelheft nach Wunsch
  • Sonder-/Schwerpunkthefte
  • Umfassendes Archiv
Zum Angebot