+49 (0)40 - 47 35 00 | Kontakt | Über uns

„Hipster meets Kaiser Wilhelm“

3. August 2021

M.S. |

Ist die digitale Start-Up-Szene nicht der Liebling der Medien? Offensichtlich sehen das einige Tech-Gründer anders; sie haben sich kürzlich über eine zu negative Berichterstattung etwa bei bevorstehenden Börsengängen beschwert. Das gipfelte in einem Positionspapier des Beirats Junge Digitale Wirtschaft (BJDW) beim Bundeswirtschaftsminister, das Journalisten die Mitschuld an einer angeblichen IPO-Flaute in Deutschland gab und von der Regierung die „Disziplinierung der Presse“ forderte.

Mittlerweile haben sich die meisten Start-Ups von diesem Papier distanziert; Minister Altmaier nannte es inakzeptabel. Aber die Aussagen dokumentieren einen gewissen Realitätsverlust bei manchen digitalen Gründern. Beflügelt von den Erfolgsgeschichten der großen amerikanischen und asiatischen Vorbilder und auch von deutschen Medien als Innovations-Pioniere häufig in den Himmel geschrieben, fällt es ihnen offenbar schwer, mit Kritik umzugehen. Und manche coolen Hipster der Digitalszene rufen nun nach Pressezensur wie preußische Würdenträger zur Zeit Kaiser Wilhelms, um weiter ungestört von kritischer Berichterstattung ihre Geschäftsideen an der Börse versilbern zu

Hat dieser Artikel Ihr Interesse geweckt und möchten Sie ihn (weiter-)lesen?

Mit einem Abo der Zeitschrift für Versicherungswesen können Sie diesen und viele weitere interessante Artikel lesen. Sie haben die Wahl zwischen einem klassischen Print-Abo (AboClassic), das Sie gern mit dem Digitalzugang AboPlus Digital (AboPlus Digital) ergänzen können, oder einem rein digitalen Abo (AboDigital). Falls Sie sich erst später entscheiden wollen, nehmen Sie doch zunächst ein Probeabo, mit dem Sie alle Leistungen für 6 Ausgaben kostengünstig ausprobieren können. Wenn Sie nur genau diesen einen Artikel lesen möchten, ist eventuell auch eine Einzelheftbestellung für Sie interessant.

Falls Sie bereits einen Onlinezugang haben, melden Sie sich bitte unter www.allgemeiner-fachverlag.de/login/ an.

Kategorisiert in:


Abo

Zweimal im Monat fundierte Informationen über das Versicherungsgeschäft

Probeabo

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital kostenfrei mitnutzen
  • 6 Ausgaben zum Kennenlernen
  • 30% Ersparnis

34,00 EUR

Auswählen

AboClassic

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Gedrucktes Heft
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • 20% Ersparnis gegenüber Einzelpreis

155,00 EUR

Auswählen

AboDigital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

155,00 EUR

Auswählen

AboPlus Digital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Upgrade für AboClassic-Abonnenten
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

60,00 EUR

Auswählen

AboKombi

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Kombinieren Sie Print mit Digital
  • Gedrucktes Heft und digitale Ausgabe
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

215,00 EUR

Auswählen

Weitere Produkte

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Einzelhefte
  • Sonder-/Schwerpunkthefte
  • Einbanddecken
  • Sonderdrucke


Auswählen