+49 (0)40 - 47 35 00 | Kontakt | Über uns

Im Griff von Niedrigzinsen und Solvency II

15. April 2016

Neue Studie: Was treibt die Asset-Manager der Versicherer um?

Die Niedrigzinsen und Solvency II bleiben die größten Herausforderungen für die Asset-Manager der europäischen Versicherungswirtschaft. Trotz der mittelfristig erwarteten Zinsnormalisierung bestätigt eine aktuelle AXA-IM-Umfrage unter 122 Versicherungs-CIOs, dass niedrige Zinsen (75%) und Regulierung (47%) auch künftig die Haupthemen sind. Beim Thema niedrige Renditen bestätigt die Umfrage die Ergebnisse der letzten Jahre. 59% der Teilnehmer wollen mehr in alternative Anlagen investieren, insbesondere im Anleihebereich, verstärkt auf taktische Asset-Allokation setzen (38%) und ihr klassisches Anleiheportfolio stärker diversifizieren (36%).

Gerade bei Lebensversicherern im deutschen Markt sei das Thema „Duration Gap“ bei den Anlegern besonders wichtig, sagte Marie Niemczyk, Director Insurance Strategy & Development bei AXA IM, im Gespräch mit der Zeitschrift für Versicherungswesen. Die Optimierung des Portfolios durch alternative Anlageklassen wie Infrastructure Debt oder Real Estate Debt stoße zunehmend auf Interesse. „Wir beobachten eine größere Offenheit der Versicherer gegenüber diesen neuen Instrumenten.“ 66% der

Hat dieser Artikel Ihr Interesse geweckt und möchten Sie ihn (weiter-)lesen?

Mit einem Abo der Zeitschrift für Versicherungswesen können Sie diesen und viele weitere interessante Artikel lesen. Sie haben die Wahl zwischen einem klassischen Print-Abo (AboClassic), das Sie gern mit dem Digitalzugang AboPlus Digital (AboPlus Digital) ergänzen können, oder einem rein digitalen Abo (AboDigital). Falls Sie sich erst später entscheiden wollen, nehmen Sie doch zunächst ein Probeabo, mit dem Sie alle Leistungen für 6 Ausgaben kostengünstig ausprobieren können. Wenn Sie nur genau diesen einen Artikel lesen möchten, ist eventuell auch eine Einzelheftbestellung für Sie interessant.

Falls Sie bereits einen Onlinezugang haben, melden Sie sich bitte unter www.allgemeiner-fachverlag.de/login/ an.

Kategorisiert in:


Abo

Zweimal im Monat fundierte Informationen über das Versicherungsgeschäft

Probeabo

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital kostenfrei mitnutzen
  • 6 Ausgaben zum Kennenlernen
  • 30% Ersparnis

34,00 EUR

Auswählen

AboClassic

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Gedrucktes Heft
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • 20% Ersparnis gegenüber Einzelpreis

155,00 EUR

Auswählen

AboDigital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

155,00 EUR

Auswählen

AboPlus Digital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Upgrade für AboClassic-Abonnenten
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

60,00 EUR

Auswählen

AboKombi

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Kombinieren Sie Print mit Digital
  • Gedrucktes Heft und digitale Ausgabe
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

215,00 EUR

Auswählen

Weitere Produkte

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Einzelhefte
  • Sonder-/Schwerpunkthefte
  • Einbanddecken
  • Sonderdrucke


Auswählen