+49 (0)40 - 47 35 00 | Kontakt | Über uns

Jenseits von Buy vs. Build: Kernsysteme mit Low-Code erneuern

1. September 2020

Hans de Visser (VP Product Management bei der Siemens-Tochter Mendix) |

Die Digitalisierung ist für die meisten Versicherungen ein alter Hut. Schon vor Jahrzehnten haben die etablierten Häuser zentrale Prozesse per Software automatisiert. Nun verlangsamen veraltete Kernsysteme die Entwicklung der Betriebe. Ihre Erneuerung ist eine entscheidende Weichenstellung für die Zukunftsfähigkeit. Low-Code-Plattformen können dabei einen wertvollen Beitrag leisten.

Viele Insurtech-Startups arbeiten mit einer Architektur von Mikroservices. Diese Form des Distributed Computing erlaubt es der IT-Abteilung, jeweils einzelne Funktionen zu installieren, ohne auf das weitere System Rücksicht nehmen zu müssen. Davon würden sich die klassischen Versicherer gerne eine Scheibe abschneiden. Doch anders als manches Startup können die etablierten Häuser auf ihre Core Insurance Systems eben nicht einfach vollständig verzichten. Die Legacy Software ist zwar of veraltet, und sie wird den aktuellen unternehmerischen Bedürfnissen nicht mehr gerecht. Andererseits halten sie den Laden eben auch zusammen. Die Kernsysteme verbinden die vielfältigen Funktionen, die eine moderne

Hat dieser Artikel Ihr Interesse geweckt und möchten Sie ihn (weiter-)lesen?

Mit einem Abo der Zeitschrift für Versicherungswesen können Sie diesen und viele weitere interessante Artikel lesen. Sie haben die Wahl zwischen einem klassischen Print-Abo (AboClassic), das Sie gern mit dem Digitalzugang AboPlus Digital (AboPlus Digital) ergänzen können, oder einem rein digitalen Abo (AboDigital). Falls Sie sich erst später entscheiden wollen, nehmen Sie doch zunächst ein Probeabo, mit dem Sie alle Leistungen für 6 Ausgaben kostengünstig ausprobieren können. Wenn Sie nur genau diesen einen Artikel lesen möchten, ist eventuell auch eine Einzelheftbestellung für Sie interessant.

Falls Sie bereits einen Onlinezugang haben, melden Sie sich bitte unter www.allgemeiner-fachverlag.de/login/ an.

Kategorisiert in:


Abo

Zweimal im Monat fundierte Informationen über das Versicherungsgeschäft

Probeabo

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital kostenfrei mitnutzen
  • 6 Ausgaben zum Kennenlernen
  • 30% Ersparnis

34,00 EUR

Auswählen

AboClassic

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Gedrucktes Heft
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • 20% Ersparnis gegenüber Einzelpreis

155,00 EUR

Auswählen

AboDigital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

155,00 EUR

Auswählen

AboPlus Digital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Upgrade für AboClassic-Abonnenten
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

60,00 EUR

Auswählen

AboKombi

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Kombinieren Sie Print mit Digital
  • Gedrucktes Heft und digitale Ausgabe
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

215,00 EUR

Auswählen

Weitere Produkte

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Einzelhefte
  • Sonder-/Schwerpunkthefte
  • Einbanddecken
  • Sonderdrucke


Auswählen