+49 (0)40 - 47 35 00 | Kontakt | Über uns

Kapitalanlage und Solvency II – Infrastruktur im Fokus

1. Februar 2020

Prof. Dr. Christof Wiechers (Fachbereich Finanzwirtschaft, Hochschule Harz, Wernigerode. Der Autor ist Diplom-Wirtschaftsmathematiker, Aktuar DAV und berät Versicherungsunternehmen bei aktuellen Fragestellungen zum Thema Solvency II und Kapitalanlage.) |

Das Wegfallen der Anlageverordnung und die Einführung von Solvency II hätte strukturell zunächst keine Änderungen bei den Kapitalanlagen der deutschen Versicherungswirtschaft bedeuten müssen. Waren die Versicherungsunternehmen bis Ende 2015 an die relativ enge Kette der Anlageverordnung gelegt, eröffnete sich ab 2016 nicht etwa die Pflicht, sehr wohl aber die Möglichkeit zu einem solchen Wandel in der Kapitalanlage. Die mit der Neuerung verbundene Fülle an Änderungen für den Kapitalanlagebereich, zusammengefasst unter dem Grundsatz der unternehmerischen Vorsicht und in Form des §124 in das Versicherungsaufsichtsgesetz gegossen, war eine Ausprägung des Wechsels weg von der regelbasierten und hin zur prinzipienbasierten Versicherungsaufsicht.

Während der traditionelle Mix an Kapitalanlagen, der für die meisten Versicherer zu über 75% aus festverzinslichen Wertpapieren besteht, für zukünftige Neuanlagen oft nicht mehr

Hat dieser Artikel Ihr Interesse geweckt und möchten Sie ihn (weiter-)lesen?

Mit einem Abo der Zeitschrift für Versicherungswesen können Sie diesen und viele weitere interessante Artikel lesen. Sie haben die Wahl zwischen einem klassischen Print-Abo (AboClassic), das Sie gern mit dem Digitalzugang AboPlus Digital (AboPlus Digital) ergänzen können, oder einem rein digitalen Abo (AboDigital). Falls Sie sich erst später entscheiden wollen, nehmen Sie doch zunächst ein Probeabo, mit dem Sie alle Leistungen für 6 Ausgaben kostengünstig ausprobieren können. Wenn Sie nur genau diesen einen Artikel lesen möchten, ist eventuell auch eine Einzelheftbestellung für Sie interessant.

Falls Sie bereits einen Onlinezugang haben, melden Sie sich bitte unter www.allgemeiner-fachverlag.de/login/ an.

Kategorisiert in:


Abo

Zweimal im Monat fundierte Informationen über das Versicherungsgeschäft

Probeabo

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital kostenfrei mitnutzen
  • 6 Ausgaben zum Kennenlernen
  • 30% Ersparnis

34,00 EUR

Auswählen

AboClassic

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Gedrucktes Heft
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • 20% Ersparnis gegenüber Einzelpreis

155,00 EUR

Auswählen

AboDigital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

155,00 EUR

Auswählen

AboPlus Digital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Upgrade für AboClassic-Abonnenten
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

60,00 EUR

Auswählen

AboKombi

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Kombinieren Sie Print mit Digital
  • Gedrucktes Heft und digitale Ausgabe
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

215,00 EUR

Auswählen

Weitere Produkte

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Einzelhefte
  • Sonder-/Schwerpunkthefte
  • Einbanddecken
  • Sonderdrucke


Auswählen