+49 (0)40 - 47 35 00 | Kontakt | Über uns

Keine großen Chancen mehr für das Sozialpartnermodell

1. März 2022

M.S. |

Welche politischen Weichenstellungen für die Altersvorsorge sind von der neuen Bundesregierung zu erwarten? Ulrich Leitermann sieht bislang noch keine klaren Signale von der Ampel. Bei einem Pressegespräch äußerte sich der Vorstandschef der Signal Iduna zurückhaltend über den Koalitionsvertrag. Hier sei nicht von konkreten Vorschlägen für die Zukunft der Altersvorsorge die Rede, sondern es gebe lediglich einen Prüfauftrag für eine Arbeitsgruppe. „Die Ampelkoalition muss sich offenbar erst noch finden bei diesem Thema.“

Eine künftige Reform, so seine Erwartung, werde dann wohl über Veränderungen beim Riester-System deutlich hinausgehen. Leitermann warnte allerdings davor, Konzepte aus anderen Märkten (wie etwa Skandinavien) einfach auf Deutschland zu übertragen. Es sei wichtig, die realen Gegebenheiten in der deutschen Vorsorgelandschaft zu berücksichtigen. Die Politik solle sich vor allem mit der Optimierung der bisherigen Durchführungswege beschäftigen.

In der bAV sieht Leitermann keine großen Chancen mehr für das Sozialpartnermodell. „Ganz ehrlich, ich habe die Zukunft dieses Modells eigentlich

Hat dieser Artikel Ihr Interesse geweckt und möchten Sie ihn (weiter-)lesen?

Mit einem Abo der Zeitschrift für Versicherungswesen können Sie diesen und viele weitere interessante Artikel lesen. Sie haben die Wahl zwischen einem klassischen Print-Abo (AboClassic), das Sie gern mit dem Digitalzugang AboPlus Digital (AboPlus Digital) ergänzen können, oder einem rein digitalen Abo (AboDigital). Falls Sie sich erst später entscheiden wollen, nehmen Sie doch zunächst ein Probeabo, mit dem Sie alle Leistungen für 6 Ausgaben kostengünstig ausprobieren können. Wenn Sie nur genau diesen einen Artikel lesen möchten, ist eventuell auch eine Einzelheftbestellung für Sie interessant.

Falls Sie bereits einen Onlinezugang haben, melden Sie sich bitte unter www.allgemeiner-fachverlag.de/login/ an.

Kategorisiert in:


Abo

Zweimal im Monat fundierte Informationen über das Versicherungsgeschäft

Probeabo

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital kostenfrei mitnutzen
  • 3 Ausgaben zum Kennenlernen
  • 30% Ersparnis

37,00 EUR

Auswählen

AboClassic

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Gedrucktes Heft
  • Erscheinungsweise: monatlich
  • 20% Ersparnis gegenüber Einzelpreis

162,00 EUR

Auswählen

AboDigital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Erscheinungsweise: monatlich
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

162,00 EUR

Auswählen

AboPlus Digital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Upgrade für AboClassic-Abonnenten
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

66,00 EUR

Auswählen

AboKombi

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Kombinieren Sie Print mit Digital
  • Gedrucktes Heft und digitale Ausgabe
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

228,00 EUR

Auswählen

Weitere Produkte

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Einzelhefte
  • Sonder-/Schwerpunkthefte
  • Einbanddecken
  • Sonderdrucke


Auswählen