+49 (0)40 - 47 35 00 | Kontakt | Über uns

Keine Illusionen beim Rentenniveau

15. April 2020

Wie hoch soll das Rentenniveau künftig sein? Die Gewerkschaften fordern bei der Rentenkommission in einem Sondervotum, dass ein Niveau von 48% als definitive Untergrenze festgelegt werden solle. Die Kommission empfiehlt einen „Korridor“ zwischen 45 und 49%. In der Öffentlichkeit mag man sich an derartige „Haltelinien“ schon gewöhnt haben. Dabei sollte man sich hier keinen Illusionen hingeben: Ein Rentenniveau von 48% bedeutet nicht, dass die Rente künftig 48% des letzten Einkommens beträgt. (Bei den Beamten wird das zuletzt erzielte Einkommen als Maßstab für die Pension genommen, was zu ihrer enorm komfortablen Versorgung im Alter führt.) Das Rentenniveau gibt vielmehr das Verhältnis der sogenannten Standardrente zum aktuellen Durchschnittsgehalt in Prozent an. Dabei ist die Standardrente ein fiktiver Mittelwert für den Eckrentner mit 45 Jahren Beitragszahlung zur gesetzlichen Rentenversicherung. Dass die meisten Versicherten diese Werte nicht erreichen und sie vor einer gewaltigen Versorgungslücke stehen werden, sollte jedem klar sein, wenn er das Wort „Haltelinie beim Rentenniveau“ hört.

Kategorisiert in:


Abo

Zweimal im Monat fundierte Informationen über das Versicherungsgeschäft

Probeabo

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital kostenfrei mitnutzen
  • 6 Ausgaben zum Kennenlernen
  • 30% Ersparnis

34,00 EUR

Auswählen

AboClassic

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Gedrucktes Heft
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • 20% Ersparnis gegenüber Einzelpreis

155,00 EUR

Auswählen

AboDigital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

155,00 EUR

Auswählen

AboPlus Digital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Upgrade für AboClassic-Abonnenten
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

60,00 EUR

Auswählen

AboKombi

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Kombinieren Sie Print mit Digital
  • Gedrucktes Heft und digitale Ausgabe
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

215,00 EUR

Auswählen

Weitere Produkte

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Einzelhefte
  • Sonder-/Schwerpunkthefte
  • Einbanddecken
  • Sonderdrucke


Auswählen