+49 (0)40 - 47 35 00 | Kontakt | Über uns

Lebensversicherung und ESG: Ein schwieriger Transformationsprozess

15. November 2021

M.S. |

Umbau des Deckungsstocks, Chance für neue Anbieter – Ein Gespräch mit Heiko Faust und Martin Stenger

Die deutschen Lebensversicherer tun sich schwer damit, ihre Kapitalanlagen und ihre Produkte an ESG-Kriterien anzupassen. Insbesondere der klassische Deckungsstock mit seinem großen Mix aus verschiedensten Kapitalanlagen lässt sich nur über einen sehr langen Zeitraum in Richtung Nachhaltigkeit drehen. „Das schafft Marktchancen für neue Player“, sagte Martin Stenger, Vertriebsdirektor bei Franklin Templeton Investment Services, im Gespräch mit der Zeitschrift für Versicherungswesen. „Wir haben schon lange keinen Newcomer aus dem Ausland mehr auf dem deutschen Markt gesehen. Ich halte es aktuell für einen guten Moment, um mit einer neuen, schlanken Fondspolice nach Deutschland zu kommen, die absolut ESG-konform ist – und zwar auch in der Rentenphase.“

Die Rentenbezugsphase sei bisher das Problem der Lebensversicherer beim Angebot einer nachhaltigen Fondspolice, betonte Heiko Faust, Partner im Bereich Versicherungen bei der Unternehmensberatung Oliver Wyman. In der Ansparphase könne eine

Hat dieser Artikel Ihr Interesse geweckt und möchten Sie ihn (weiter-)lesen?

Mit einem Abo der Zeitschrift für Versicherungswesen können Sie diesen und viele weitere interessante Artikel lesen. Sie haben die Wahl zwischen einem klassischen Print-Abo (AboClassic), das Sie gern mit dem Digitalzugang AboPlus Digital (AboPlus Digital) ergänzen können, oder einem rein digitalen Abo (AboDigital). Falls Sie sich erst später entscheiden wollen, nehmen Sie doch zunächst ein Probeabo, mit dem Sie alle Leistungen für 6 Ausgaben kostengünstig ausprobieren können. Wenn Sie nur genau diesen einen Artikel lesen möchten, ist eventuell auch eine Einzelheftbestellung für Sie interessant.

Falls Sie bereits einen Onlinezugang haben, melden Sie sich bitte unter www.allgemeiner-fachverlag.de/login/ an.

Kategorisiert in:


Abo

Zweimal im Monat fundierte Informationen über das Versicherungsgeschäft

Probeabo

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital kostenfrei mitnutzen
  • 6 Ausgaben zum Kennenlernen
  • 30% Ersparnis

34,00 EUR

Auswählen

AboClassic

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Gedrucktes Heft
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • 20% Ersparnis gegenüber Einzelpreis

155,00 EUR

Auswählen

AboDigital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

155,00 EUR

Auswählen

AboPlus Digital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Upgrade für AboClassic-Abonnenten
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

60,00 EUR

Auswählen

AboKombi

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Kombinieren Sie Print mit Digital
  • Gedrucktes Heft und digitale Ausgabe
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

215,00 EUR

Auswählen

Weitere Produkte

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Einzelhefte
  • Sonder-/Schwerpunkthefte
  • Einbanddecken
  • Sonderdrucke


Auswählen