+49 (0)40 - 47 35 00 | Kontakt | Über uns

Licht und Schatten bei den Öffentlichen

2. August 2018

Die öffentlichen Versicherer haben sich 2017 in Komposit gut geschlagen und ihren Marktanteil behauptet. In Leben mussten die Unternehmen dagegen kräftige Rückgänge hinnehmen. In Kranken wuchsen die Beiträge stärker als im Markt.

Die öffentlichen Schaden- und Unfallversicherer haben im Geschäftsjahr 2017 mit einem Marktanteil von 14,3% ihre Position auf dem deutschen Versicherungsmarkt bestätigt. Mit einem soliden Bruttobeitragswachstum um 2,9% auf 9,1 Mrd. Euro entwickelte sich die Gruppe marktkonform. Ihren Bestand konnten die Öffentlichen um 1,0% auf 39,6 Mio. Verträge ausbauen. Wie im Vorjahr kamen wesentliche Zuwächse vor allem aus den Sachversicherungen (+3,1%) und den HUK-Versicherungen (+2,3%).

Auf der Schadenseite war 2017 bei den durch das große Wohngebäudegeschäft stark von Elementarereignissen betroffenen öffentlichen Versicherern ein entspanntes Jahr: Sie verzeichneten nur einen geringen Anstieg der Schadenaufwendungen um 0,1% auf 6,6 Mrd. Euro. Die Schadenquote verbesserte sich von 74,6% auf 72,5% und liegt damit weiter auf gutem Niveau. In Wohngebäude lag die Combined Ratio

Hat dieser Artikel Ihr Interesse geweckt und möchten Sie ihn (weiter-)lesen?

Mit einem Abo der Zeitschrift für Versicherungswesen können Sie diesen und viele weitere interessante Artikel lesen. Sie haben die Wahl zwischen einem klassischen Print-Abo (AboClassic), das Sie gern mit dem Digitalzugang AboPlus Digital (AboPlus Digital) ergänzen können, oder einem rein digitalen Abo (AboDigital). Falls Sie sich erst später entscheiden wollen, nehmen Sie doch zunächst ein Probeabo, mit dem Sie alle Leistungen für 6 Ausgaben kostengünstig ausprobieren können. Wenn Sie nur genau diesen einen Artikel lesen möchten, ist eventuell auch eine Einzelheftbestellung für Sie interessant.

Falls Sie bereits einen Onlinezugang haben, melden Sie sich bitte unter www.allgemeiner-fachverlag.de/login/ an.

Kategorisiert in:


Abo

Zweimal im Monat fundierte Informationen über das Versicherungsgeschäft

Probeabo

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital kostenfrei mitnutzen
  • 6 Ausgaben zum Kennenlernen
  • 30% Ersparnis

34,00 EUR

Auswählen

AboClassic

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Gedrucktes Heft
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • 20% Ersparnis gegenüber Einzelpreis

155,00 EUR

Auswählen

AboDigital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

155,00 EUR

Auswählen

AboPlus Digital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Upgrade für AboClassic-Abonnenten
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

60,00 EUR

Auswählen

AboKombi

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Kombinieren Sie Print mit Digital
  • Gedrucktes Heft und digitale Ausgabe
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

215,00 EUR

Auswählen

Weitere Produkte

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Einzelhefte
  • Sonder-/Schwerpunkthefte
  • Einbanddecken
  • Sonderdrucke


Auswählen