| +49 (0)40 - 47 35 00

Lloyd’s | Verlustjahr nach Großschäden

15. April 2018

Nach einem der kostenintensivsten Verlustjahre aufgrund von Naturkatastrophen in den vergangenen zehn Jahren schloss Lloyd’s 2017 mit einem aggregierten Verlust vor Steuern von 2,3 Mrd. Euro ab, nachdem im Jahr zuvor ein Gewinn von 2,5 Mrd. Euro erwirtschaftet wurde. Es ist das erste Mal in sechs Jahren (2011 Tsunami in Japan), dass der Markt wieder einen Verlust ausweisen muss.

Die Großschäden kosteten Loyd’s mit 5,1 Mrd. Euro mehr als das Doppelte des Vorjahres (2,5 Mrd. Euro). Diese hohen Schäden führten 2017 zu einem Underwriting-Verlust von 3,9 Mrd. Euro (2016: 0,6 Mrd. Euro Gewinn), was eine Combined Ratio von 114,0% (97,9%) zur Folge hatte.

Hat dieser Inhalt Ihr Interesse geweckt und möchten Sie ihn (weiter-)lesen?

Mit unserem Probeabonnement können Sie unsere Printausgabe Zeitschrift für Versicherungswesen kennenlernen und zusätzlich AboPlus Digital während der Probeabolaufzeit kostenfrei nutzen. Oder bestellen Sie gleich ein reguläres Abonnement der ZfV (AboClassic). Gerne können Sie es mit unserem AboPlus Digital ergänzen. Alternativ können Sie Artikel auch als Einzelheft bestellen.

Kategorisiert in:


Abo

Zweimal im Monat fundierte Informationen über das Versicherungsgeschäft

Probeabonnement

Jetzt 6 Ausgaben für nur 34€ testen und kostenfrei AboPlus Digital nutzen

30% sparen
Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital während der Probeabolaufzeit kostenfrei nutzen
  • 3 Monate Laufzeit
  • 14-tägige Erscheinungsweise
Zum Angebot

Jahresabonnement

Unabhängige und umfassende Fachberichterstattung

AboClassic / AboPlus Digital
Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital – die neue Ergänzung zu Ihrem AboClassic
  • 40% Rabatt für Studierende
  • 14-tägige Erscheinungsweise
Zum Angebot

Produkte

Einzelhefte und mehr

Alle Ausgaben
Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Einzelheft nach Wunsch
  • Sonder-/Schwerpunkthefte
  • Umfassendes Archiv
Zum Angebot