+49 (0)40 - 47 35 00 | Kontakt | Über uns

Makler am Ende der IT-Nahrungskette

15. Oktober 2023

Im Maklermarkt gibt es bei der digitalen Kommunikation zwischen Versicherern und Vermittlern noch große Probleme. Das liegt nach Ansicht von Hartmut Goebel, Vizepräsident des BDVM, auch an der Überlastung der Versicherer beim aktuellen Umbau ihrer IT-Systeme. „IT-Investitionen in den sogenannten ‚Makler-Kanal‘ stehen bei vielen Versicherern momentan eher am Ende der Nahrungskette“, sagte er beim Pressegespräch des Verbandes.

Während Vermittler in der Ausschließlichkeitsorganisation und in strukturierten Vertrieben auf die zentrale Unterstützung durch die Versicherer hoffen dürften, stehe der Makler bei der Konstruktion seines digitalen Biotops weitgehend allein da. Dabei mache die Kombination aus oftmals fehlender eigener Kompetenz und interessengeleiteten Lösungsversprechen der verschiedenen Marktteilnehmer das Entstehen einer hochleistungsfähigen Digitalarchitektur zum Glücksspiel mit hohem Einsatz.

Weiter fragmentierte Landschaft

Die Landschaft sei insgesamt weiter fragmentiert, sowohl auf Provider- (VU) als auch Consumer (MVP) -Seite, erklärte Goebel. „Marktweit umgesetzte Standards für alle relevanten Geschäftsvorfälle fehlen, auch wenn die BiPRO hier schon einen weiten Weg gegangen

Hat dieser Artikel Ihr Interesse geweckt und möchten Sie ihn (weiter-)lesen?

Mit einem Abo der Zeitschrift für Versicherungswesen können Sie diesen und viele weitere interessante Artikel lesen. Sie haben die Wahl zwischen einem klassischen Print-Abo (AboClassic), das Sie gern mit dem Digitalzugang AboPlus Digital (AboPlus Digital) ergänzen können, oder einem rein digitalen Abo (AboDigital). Falls Sie sich erst später entscheiden wollen, nehmen Sie doch zunächst ein Probeabo, mit dem Sie alle Leistungen für 6 Ausgaben kostengünstig ausprobieren können. Wenn Sie nur genau diesen einen Artikel lesen möchten, ist eventuell auch eine Einzelheftbestellung für Sie interessant.

Falls Sie bereits einen Onlinezugang haben, melden Sie sich bitte unter www.allgemeiner-fachverlag.de/login/ an.

Kategorisiert in:


Abo

Zweimal im Monat fundierte Informationen über das Versicherungsgeschäft

Probeabo

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital kostenfrei mitnutzen
  • 3 Ausgaben zum Kennenlernen
  • 30% Ersparnis

37,00 EUR

Auswählen

AboClassic

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Gedrucktes Heft
  • Erscheinungsweise: monatlich
  • 20% Ersparnis gegenüber Einzelpreis

162,00 EUR

Auswählen

AboDigital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Erscheinungsweise: monatlich
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

162,00 EUR

Auswählen

AboPlus Digital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Upgrade für AboClassic-Abonnenten
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

66,00 EUR

Auswählen

AboKombi

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Kombinieren Sie Print mit Digital
  • Gedrucktes Heft und digitale Ausgabe
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

228,00 EUR

Auswählen

Weitere Produkte

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Einzelhefte
  • Sonder-/Schwerpunkthefte
  • Einbanddecken
  • Sonderdrucke


Auswählen