+49 (0)40 - 47 35 00 | Kontakt | Über uns

Marktanteilsentwicklung: Erfolg des Mittelstands

15. September 2021

M.S. |

Der deutsche Versicherungsmarkt bleibt weiter stark fragmentiert – und die Marktanteile verschieben sich seit Jahren insgesamt nur langsam. Die Digitalisierung hat noch zu keinen disruptiven Veränderungen geführt und die starken, etablierten Vertriebswege sorgen bislang dafür, dass das Geschäft bei den meisten Unternehmen einigermaßen stabil verläuft. Die aktuelle Übersicht zu den Marktanteilsdaten, die das Kölner Kivi-Institut jedes Jahr durchführt und über die der Versicherungsmonitor zuerst berichtet hat, macht aber deutlich, dass es hinter der stabilen Fassade doch spürbare Veränderungen gibt: Die Allianz war der absolute Marktanteilsgewinner, während manche Gesellschaften in den letzten zehn Jahren der Entwicklung deutlich hinterherhinkten.

Das gilt vor allem für das Deutschland-Geschäft großer, international agierender Versicherungsgruppen. Sie mussten zwischen 2010 und 2020 mit weitem Abstand die größten Marktanteilsverluste hinnehmen: Generali (-2,95 Prozentpunkte), Ergo (-2,29) und Zurich (-1,34%), jeweils unter Berücksichtigung von Übernahmen und Verkäufen. Das zeigt: Der tiefgreifende Umbau des deutschen Generali-Geschäftes mit der radikalen Zusammenführung

Hat dieser Artikel Ihr Interesse geweckt und möchten Sie ihn (weiter-)lesen?

Mit einem Abo der Zeitschrift für Versicherungswesen können Sie diesen und viele weitere interessante Artikel lesen. Sie haben die Wahl zwischen einem klassischen Print-Abo (AboClassic), das Sie gern mit dem Digitalzugang AboPlus Digital (AboPlus Digital) ergänzen können, oder einem rein digitalen Abo (AboDigital). Falls Sie sich erst später entscheiden wollen, nehmen Sie doch zunächst ein Probeabo, mit dem Sie alle Leistungen für 6 Ausgaben kostengünstig ausprobieren können. Wenn Sie nur genau diesen einen Artikel lesen möchten, ist eventuell auch eine Einzelheftbestellung für Sie interessant.

Falls Sie bereits einen Onlinezugang haben, melden Sie sich bitte unter www.allgemeiner-fachverlag.de/login/ an.

Kategorisiert in:


Abo

Zweimal im Monat fundierte Informationen über das Versicherungsgeschäft

Probeabo

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital kostenfrei mitnutzen
  • 6 Ausgaben zum Kennenlernen
  • 30% Ersparnis

34,00 EUR

Auswählen

AboClassic

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Gedrucktes Heft
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • 20% Ersparnis gegenüber Einzelpreis

155,00 EUR

Auswählen

AboDigital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

155,00 EUR

Auswählen

AboPlus Digital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Upgrade für AboClassic-Abonnenten
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

60,00 EUR

Auswählen

AboKombi

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Kombinieren Sie Print mit Digital
  • Gedrucktes Heft und digitale Ausgabe
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

215,00 EUR

Auswählen

Weitere Produkte

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Einzelhefte
  • Sonder-/Schwerpunkthefte
  • Einbanddecken
  • Sonderdrucke


Auswählen