| +49 (0)40 - 47 35 00

Marktwertorientierte Bewertung zieht weitere Kreise

15. Dezember 2018

Prof. Dr. Thomas Hartung (Universität der Bundeswehr, München, Leiter des Fachkreises Versicherungsökonmie) |

Das Thema marktorientierte Bewertung in der Versicherungswirtschaft ist nach zwei Jahrzehnten intensiver Diskussion zwar nicht mehr unbedingt neu; aber es beschäftigt zunehmend einen breiteren Diskussionskreis. War über lange Zeiträume die Diskussion vor allem durch Experten getrieben und stark auf Modelle und Methoden fokussiert, fließen neuerdings Überlegungen auch in verbraucherschutzorientierte Aspekte ein und manifestieren sich beispielsweise bereits in der PRIIPs-Verordnung, IDD oder MIFID II.

Grund genug also, um sich im November bei einer Tagung des Deutschen Vereins für Versicherungswissenschaften in Düsseldorf mit der Thematik auseinanderzusetzen, wie Anton Wittl (ROKOCO GmbH), einer der Leiter des Fachkreises Versicherungsökonomie, in seiner Einführung hervorhob. Unter dem Titel „Marktwertorientierte Bewertung Modelltechnische und ökonomische Überlegungen“ diskutierten Experten aus Wissenschaft und Unternehmenspraxis.

Prof. Dr. Ralf Werner, Inhaber des Lehrstuhls für Wirtschafts- und Versicherungsmathematik an der Universität Augsburg, schilderte in seinem Vortrag einige Probleme, die dem

Hat dieser Inhalt Ihr Interesse geweckt und möchten Sie ihn (weiter-)lesen?

Mit unserem Probeabonnement können Sie unsere Printausgabe Zeitschrift für Versicherungswesen kennenlernen und zusätzlich AboPlus Digital während der Probeabolaufzeit kostenfrei nutzen. Oder bestellen Sie gleich ein reguläres Abonnement der ZfV (AboPrint). Gerne können Sie es mit unserem AboPlus Digital ergänzen. Alternativ können Sie Artikel auch als Einzelheft bestellen.

Kategorisiert in:


Abo

Zweimal im Monat fundierte Informationen über das Versicherungsgeschäft

Probeabonnement

Jetzt 6 Ausgaben für nur 34€ testen und kostenfrei AboPlus Digital nutzen

30% sparen
Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Jetzt neu: AboPlus Digital während der Probeabolaufzeit kostenfrei nutzen
  • 3 Monate Laufzeit
  • 14-tägige Erscheinungsweise
Zum Angebot

Jahresabonnement

Unabhängige und umfassende Fachberichterstattung

AboPrint / AboPlus Digital
Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Jetzt neu: AboPlus Digital – die neue Ergänzung zu Ihrem Printabonnement
  • 40% Rabatt für Studierende
  • 14-tägige Erscheinungsweise
Zum Angebot

Produkte

Einzelhefte und mehr

Alle Ausgaben
Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Einzelheft nach Wunsch
  • Sonder-/Schwerpunkthefte
  • Umfassendes Archiv
Zum Angebot