+49 (0)40 - 47 35 00 | Kontakt | Über uns

Mehr bAV – nur über Opt-Out?

1. Juni 2021

Die niedrige Verbreitung der bAV bei Arbeitnehmern mit geringem Einkommen bleibt die große Schwachstelle der betrieblichen Vorsorge. Daran haben auch die Reformen der letzten Jahre wenig geändert. Sie brachten zwar Verbesserungen etwa für den Bereich der Direktversicherung, aber führten zu keinem großen Aufschwung, weil sie ein zentrales Problem gerade des Niedriglohnsektors nicht angingen: Die Beschäftigten wechseln hier häufiger ihren Job, eine Direktversicherung kann aber nur schwer zu einem anderen Arbeitgeber mitgenommen werden. Und ein Sammelsurium aus begonnenen, aber dann beitragsfrei gestellten Kleinverträgen macht wenig Sinn.

Hier wäre die Politik gefragt, mit einem neuen Mitnahme-Konzept gegenzusteuern – allerdings ohne dabei Kleinbetriebe organisatorisch zu überfordern. Schon heute haben sie aus Furcht vor zu viel Bürokratie oft kein Interesse daran, ihre Beschäftigten zum Abschluss eines bAV-Vertrags zu motivieren.

Außerdem ist das System der deutschen bAV mit seinen fünf Durchführungswegen extrem komplex. Die aktuellen Probleme der Pensionskassen mit den Niedrigzinsen dürften auch nicht gerade dazu

Hat dieser Artikel Ihr Interesse geweckt und möchten Sie ihn (weiter-)lesen?

Mit einem Abo der Zeitschrift für Versicherungswesen können Sie diesen und viele weitere interessante Artikel lesen. Sie haben die Wahl zwischen einem klassischen Print-Abo (AboClassic), das Sie gern mit dem Digitalzugang AboPlus Digital (AboPlus Digital) ergänzen können, oder einem rein digitalen Abo (AboDigital). Falls Sie sich erst später entscheiden wollen, nehmen Sie doch zunächst ein Probeabo, mit dem Sie alle Leistungen für 6 Ausgaben kostengünstig ausprobieren können. Wenn Sie nur genau diesen einen Artikel lesen möchten, ist eventuell auch eine Einzelheftbestellung für Sie interessant.

Falls Sie bereits einen Onlinezugang haben, melden Sie sich bitte unter www.allgemeiner-fachverlag.de/login/ an.

Kategorisiert in:


Abo

Zweimal im Monat fundierte Informationen über das Versicherungsgeschäft

Probeabo

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital kostenfrei mitnutzen
  • 6 Ausgaben zum Kennenlernen
  • 30% Ersparnis

34,00 EUR

Auswählen

AboClassic

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Gedrucktes Heft
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • 20% Ersparnis gegenüber Einzelpreis

155,00 EUR

Auswählen

AboDigital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

155,00 EUR

Auswählen

AboPlus Digital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Upgrade für AboClassic-Abonnenten
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

60,00 EUR

Auswählen

AboKombi

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Kombinieren Sie Print mit Digital
  • Gedrucktes Heft und digitale Ausgabe
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

215,00 EUR

Auswählen

Weitere Produkte

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Einzelhefte
  • Sonder-/Schwerpunkthefte
  • Einbanddecken
  • Sonderdrucke


Auswählen